Die neue Wohnsiedlung ‹In den Bäumen› im zürcherischen Egg soll mit der Zeit hinter Grün verschwinden.

Biodivers leben

Osterhage Riesen Architekten planten im zürcherischen Egg drei Wohnhäuser, die sich an das baumbestandene Grundstück schmiegen und langsam hinter dem Grün verschwinden sollen.

‹In den Bäumen› heisst die Anlage in Egg nicht umsonst. Drei Wohnhäuser schmiegen sich an das baumbestandene Grundstück, das hinterste berührt mit einer Ecke sogar fast den Waldstreifen hinunter zur Forchstrasse. Einige Obstbäume stammen noch vom alten Garten, ebenso eine aus Weiden geformte Laube. Früher wohnten hier die Grosseltern der Bauherrin in einem hundertjährigen Haus neben einem aus den 1970er-Jahren. An ihrer Stelle stehen nun zwei neue Holzhäuser, ein drittes steht an der Strasse. Zusammen fassen sie Hof und Garten. Auch an der schmalen Strasse gibt es grosse Bäume, und gegenüber teilen sich Esel, Ziegen und Schweine eine Wiese. Rechts und links des Grundstücks stösst die Idylle abrupt an die übliche Rollrasensterilität. ###Media_2### Dass es diese Gegenwelt gibt, ist der Bauherrin zu verdanken. Sie wollte nicht nur für sich und ihre Familie bauen, sondern für eine diverse Gruppe aus Menschen, Pflanzen und Tieren. Osterhage Riesen Architekten planten die Gebäude als Holzkons...
Biodivers leben

Osterhage Riesen Architekten planten im zürcherischen Egg drei Wohnhäuser, die sich an das baumbestandene Grundstück schmiegen und langsam hinter dem Grün verschwinden sollen.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch