Im Forschungs-Réduit: Pascal Werner, Matthias Vollmer, Johannes Rebsamen vom Landscape Visualization & Modeling Lab der ETH

Biennale Countdown 1: Christophe Girot

In einer Folge von zehn Beiträgen stellen wir einige Akteure der diesjährigen Architekturbiennale in Venedig und ihren Beitrag vor. Diese Woche erklärt Christophe Girot, wie er mit einem Team aus Zürich und Mendrisio die Alpen neu wahrnehmbar macht.

Am 7. Juni eröffnet die Architekturbiennale in Venedig. In einer Folge von zehn Beiträgen stellen wir einige Akteure und ihren Beitrag vor. Diese Woche: Christophe Girot. Das Forschungsprojekt Landscape, Myths and Technology ist eine Zusammenarbeit von Christian Sumi, Marianne Burkhalter und Luigi Lorenzetti von der Accademia die architettura Mendrisio sowie Akos Moravanszky und der Professur Christophe Girot an der ETH Zürich.1. Was zeigt ihr an der Biennale in Venedig?Wir zeigen das Gotthard Massiv in unerwarteter Weise. Das Punktwolke-Model der Alpen, das wir in Venedig zeigen, ist ein Teil unserer Forschung. Es wirkt wie eine räumliche Daguerreotypie, die ein langsames Abtasten der bestehenden Berglandschaft beschreibt. Die Berge wirken plötzlich so tief wie ein Ozean aus Millionen von Punkten, die nicht nur die Oberfläche mit erstaunlicher Präzision zeigen, sondern auch die tief im Berg verborgene Infrastruktur. Die Arbeit mit Punktwolken stammt von den ETH-Architekten Pascal Werner, Johannes ...
Biennale Countdown 1: Christophe Girot

In einer Folge von zehn Beiträgen stellen wir einige Akteure der diesjährigen Architekturbiennale in Venedig und ihren Beitrag vor. Diese Woche erklärt Christophe Girot, wie er mit einem Team aus Zürich und Mendrisio die Alpen neu wahrnehmbar macht.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch