Die Eingangshalle des Restaurants Wallberg in Volketswil atmet wieder den Geist der Erstellungszeit. Fotos: Lucas Peters

Behutsam erneuert

1964 übernahm Architekt Manuel Pauli das Projekt des Landgasthofs ‹Wallberg› vom überlasteten Ernst Gisel. Nun haben Camenzind Bosshard Architekten das Volketswiler Gemeindezentrum mit Restaurant, Sälen, Kegelbahn und Gästezimmern behutsam zukunftstauglich gemacht.

1968 eröffnete die Gemeinde Volketswil ihren Landgasthof ‹Wallberg›. Der Bau von Architekt Manuel Pauli – er hatte das Projekt 1964 einen Monat vor Wettbewerbsabgabe vom überlasteten Ernst Gisel übernommen – war ein Gemeindezentrum mit Restaurant, Sälen, Kegelbahnen und einigen Gästezimmern. Das Markenzeichen war das von mächtigen runden Säulen getragene, zweigeschossige Walmdach. Im Zentrum lag die Küche, um sie herum waren die übrigen Nutzungen in einem vielfältigen räumlichen Gebilde angeordnet. An dieser Konstellation hat sich bis heute wenig geändert. Es gab Anpassungen und kleinere Umbauten, und vor zwanzig Jahren erhielt das Hotel ein paar zusätzliche Zimmer. Im Jahr 2000 scheiterte ein Verkauf an der Opposition aus der Bevölkerung – danach musste der ‹Wallberg› erneuert werden.Mit Respekt vor Manuel Paulis Werk machten Camenzind Bosshard Architekten den ‹Wallberg› zukunftstauglich. Der grösste Eingriff ist die neue Erschliessung in der Mitte des Hauses – der einzige ...
Behutsam erneuert

1964 übernahm Architekt Manuel Pauli das Projekt des Landgasthofs ‹Wallberg› vom überlasteten Ernst Gisel. Nun haben Camenzind Bosshard Architekten das Volketswiler Gemeindezentrum mit Restaurant, Sälen, Kegelbahn und Gästezimmern behutsam zukunftstauglich gemacht.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch