Preis für die beste Arbeit in der Kategorie Architekturfotografie: Achim Hatzius «Nach Atlantis». Fotos: Achim Hatzius / Alexander Gempeler / Susanne Stauss

Bauten und Menschen

Architekturfotografien sind meist menschenleer. Das hat verschiedene Gründe, beweisen an der EWZ-Selection prämierte Bilder. Hochparterre.ch zeigt drei ausgezeichnete Fotostrecken.

Architekturfotografien sind meist menschenleer. Das hat verschiedene Gründe, zeigen an der EWZ-Selection prämierte Bilder.Was zieht den Blick auf sich? Menschen, lautet die Faustregel, die einer anthropologischen Konstante gleichkommt. Auch im Bild interessieren wir uns für unseresgleichen. Und weil ein Reiz stets einen anderen überlagert, wie die Aufmerksamkeitsforschung zeigt, wissen Architekturfotografen: Menschen im Bild ziehen den Blick vom Gebauten ab. Dasselbe gilt für Spuren ihrer Anwesenheit. Dabei steckt die Auftragsfotografie den Spielraum enger ab als eine freie Arbeit. Doch unabhängig vom Auftrags- und Verwertungszusammenhang konzentriert sich die Architekturfotografie, die mit Recht so heisst, auf Architektur. Nur so grenzt sie sich von verwandten Sparten ab. Wie sie das tun soll, ist allerdings umstritten. Das hat nicht nur mit dem Bild-, sondern ebenso mit dem Architekturverständnis zu tun.Fokus Architektur Wer wie Alexander Gempeler Architektur als Baukunst begreift, will das Gebäud...
Bauten und Menschen

Architekturfotografien sind meist menschenleer. Das hat verschiedene Gründe, beweisen an der EWZ-Selection prämierte Bilder. Hochparterre.ch zeigt drei ausgezeichnete Fotostrecken.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch