Auszeichnung Guter Bauten 2018

Auszeichnung für Basels gute Bauten

Die Kantone Basel-Landschaft und Basel-Stadt führten zum sechsten Mal die Auszeichnung Guter Bauten durch. Am 30. Oktober findet die Preisverleihung statt.

Im August zeichnete eine Fachjury 35 der 185 eingegebenen Werke aus. Sämtliche Eingaben, die von Hochbauten, Infrastrukturbauten, Freiräume, Kleinstbauten auch allgemeine Prozesse des Planens umfassen, sind auf der Homepage dokumentiert. Mit dem Archiv über die vergangenen Ausgaben der Auszeichnung guter Bauten entsteht eine Übersicht über das aktuelle baukulturelle Erbe beider Basel. Erstmalig werden die prämierten Werke öffentlich ausgestellt. Bis zum 12. November können Interessierte die Projekte in Basel auf dem Theaterplatz sowie in Liestal auf dem Vorplatz des Regierungsgebäudes einsehen. Die Vernissage findet im Anschluss an die Preisverleihung am 30. Oktober in Basel statt.

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen