Aus Viagialla wird Solergie

Vor fünf Jahren hat Gebäudetechnik-Professor Hansjürg Leibundgut die Expedition «Viagialla» begonnen. Heute erklärt er sie für beendet und lanciert dafür «Solergie».

Leibundgut schreibt in einem Mail an Mitstreiter und Expeditionsbegleiter: «Soeben ist der 12. 12. 2012 angebrochen, der Tag, an dem die Expedition «Viagialla» offiziell als beendet erklärt wird. Begonnen am 07.07. 2007 im Audimax der ETH Zürich darf ich nach etwas mehr als fünf Jahren feststellen, dass sich der Aufwand gelohnt hat.». Leibundgut blickt zufrieden zurück, denn «aus der Idee ist etwas entstanden, das in Materie umgesetzt werden wird». Der Gebäudetechnik-Professor der ETH geht davon aus, dass neue technische Lösungen entstanden sind und entstehen werden, «weil wir gemeinsam etwas gesucht und entwickelt haben».

Das Resultat der Expedition ist u.a. das System solergie, das unter der neuen hompage www.solergie.org beschrieben wird. «Viagialla» wird ab heute nicht mehr benötigt, so Leibundgut.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen