Gut dreissig kamen von Aita Flury über Beat Rothen bis zu Martin Tschanz.

Archithese feiert

Das garstige Wetter meinte es gut mit der Archithese. Jörg Himmelreich, der Redaktionsleiter, konnte gestern seine Gäste empfangen als es grad wieder Sommer zu werden begann. Man gratulierte der Redaktion für die eben erschienene Nummer «Balkan Beats».

Das garstige Wetter meinte es gut mit der Archithese. Jörg Himmelreich, der Redaktionsleiter, konnte gestern seine Gäste empfangen als es grad wieder Sommer zu werden begann. Gut dreissig kamen von Aita Flury über Beat Rothen bis zu Martin Tschanz. Man trank Bier und ass Bratwürste und anderes Grillzeug; die Stimmung war ungezwungen, heiter und aufgeräumt. Man gratulierte der Redaktion für die eben erschienene Nummer «Balkan Beats», einer weiten Reise durchs ehemalige Jugoslawien. Man liest über Stadtbau im Dienst nationaler Neuerfindung, über die Macht der Religion in Kirchen und Moscheen und dann natürlich, was die Heutigen mit dem teils baukulturell hochstehenden Erbe des Sozialismus anstellen. Ein kluges, ein lesenswertes Heft, das hier bestellt werden kann.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen