Architektur forschen

Der Bund Schweizer Architekten schreibt 2012 zum dritten Mal das BSA–Forschungsstipendium aus, das er alle zwei Jahre vergibt. Damit will er entwurfsbezogene wissenschaftliche Arbeiten junger Architektinnen fördern.

Der Bund Schweizer Architekten schreibt 2012 zum dritten Mal das BSA–Forschungsstipendium aus, das er alle zwei Jahre vergibt. Damit will er entwurfsbezogene wissenschaftliche Arbeiten junger Architektinnen fördern. Das Stipendium richtet sich an Hochschulabsolventen, die in der Schweiz wohnen. Der Förderbetrag beläuft sich auf 30 000 Franken. Bis zum 18. Mai 2012 können interessierte Kandiaten ihr Bewerbungsdossier einreichen. Das erste Forschungsstipendium hat der BSA 2008 zur Feier seines 100-jährigen Jubiläums vergeben.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen