weiterlesen mit Abo
Architektur aus Dreck

Architektur aus Dreck

Der Lehmbau-Experte Martin Rauch erklärt, wie die Elementwände für das Ricola Kräuterzentrum von Herzog & de Meuron produziert werden.

Herzog & de Meuron bauen im baselländischen Laufen ein Kräuterzentrum für die Firma Ricola. Der Lehmbau-Experte Martin Rauch erklärt die Produktion der Elementwände. Ein Film von Aladin Klieber und Claudio Gagliardi. Die Videoreportage entstand während eines Video-Workshops an der ZHAW Winterthur. Die Journalismus Studenten Claudio Gagliardi und Aladin Klieber produzieren den Beitrag zum Kräuterzentrum von Ricola unter der Leitung von Marius Born, Redaktionsleiter SRF DOK (Dokumentarfilm). In der aktuellen Printausgabe von Hochparterre blickt Redaktor Axel Simon auf drei Stampflehm-Projekte in und um Basel, mit denen der nachhaltige Baustoff eine neue Dimension erreicht....
Architektur aus Dreck

Der Lehmbau-Experte Martin Rauch erklärt, wie die Elementwände für das Ricola Kräuterzentrum von Herzog & de Meuron produziert werden.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch