Das Architekturforum Konstanz und Kreuzlingen feiert den zehnten Geburtstag.

10 Jahre Architekturforum

Der Berliner Architekt Matthias Sauerbruch kommt am 22. Juni in seine Heimat an den Bodensee und hält die Festansprache zum Jubiläum des grenzüberschreitenden Architekturforums Konstanz-Kreuzlingen.

Schon zehn Jahre lang diskutieren die Architektinnen und Planer in den beiden zusammengebauten Grenzstädten Konstanz und Kreuzlingen gemeinsam. Inzwischen zählt das Forum 130 Mitglieder. Die Deutsch-Schweizerische Zusammenarbeit funktioniert bestens, trotz unterschiedlichster Baunormen. Das Architekturforum pflegt der Austausch und die Meinungsbildung zu Themen der gestalteten Umwelt in Städtebau, Raumplanung, Architektur und Kunst. Mit Veranstaltungen vermittelt es im Dialog zwischen Öffentlichkeit, Stadt, Hochschule und Gestaltern. Am 22. Juni feiert das AKK, wie es sich abgekürzt nennt, das Zehnjährige und hat den prominenten Berliner Architekten Matthias Sauerbruch eingeladen, der ursprünglich aus Konstanz stammt.

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen