weiterlesen mit Abo
03.12.2021 20:12
CAP-Talk #5 mit Astrid Staufer  Der ‹Climate Action Plan› (CAP) der Klimastreik-Bewegung fordert ein radikales Umdenken. Was können Architektinnen und Architekten beitragen? Werk, bauen + wohnen und Hochparterre befragen die Baubranche.
Axel Simon  03.12.2021 20:33
03.12.2021 10:12
Ode an den Bestand  Im «Satellit Space» in Thun hat das Basler Büro Alma Maki im Herbst einen fiktiven Strassenzug mit Abrissobjekten zusammengestellt. Und zu jedem Gebäude einen Liebesbrief verfasst.
Andres Herzog  03.12.2021 10:48
weiterlesen mit Abo
01.12.2021 14:12
Zur Baderunde  ADAo Architectes haben sich am Quai de Cologny bei Genf auf zwei natürliche Baustoffe beschränkt: Jurakalk und Holz von Schweizer Eichen. Herzstück der Neugestaltung ist ein kreisrunder Ponton.
Jonas Frei  01.12.2021 14:00
weiterlesen mit Abo
30.11.2021 15:11
Fondue à la Miami  Rustikal sind hier nur die Kaninchenfellkissen und die gusseisernen Rechauds. Ansonsten gabelt man sein Helvti-Fondue in Zürich in geradezu mondäner Pop-up-Hülle, zwischen Sihl-Blick und abstrakter Kunst.
Axel Simon  30.11.2021 15:47
29.11.2021 13:11
«Der Dreck wird gestampft»  Im aktuellen Podcast von Architekturbasel spricht Senior Partner Stefan Marbach zum Projekt Hortus. Herzog & de Meuron entwickeln für Senn ein Bürogebäude für umweltbewusste Firmen in Allschwil.
Roderick Hönig  29.11.2021 13:45
weiterlesen mit Abo
29.11.2021 11:11
Maison de l’air  Das Forschungsgebäude GLC der ETH ist ein Kraftakt aus Beton, Stahl, Glas und Technik. Doch Boltshauser Architekten nutzen auch die Erde, Luft und Licht. Ein Lehrstück über kühle Sinnlichkeit und Klima-Aikidō.
Palle Petersen  29.11.2021 11:56
weiterlesen mit Abo
26.11.2021 18:11
Aus ZAS wird ZAS*  Eine Gruppe junger Aktivisten schreibt gegen die Ideenlosigkeit heutiger Stadtentwicklung in der Stadt Zürich an, über unnötigen Ersatzneubau und überraschende Fehlplanungen. Nun auch mit eigener Kolumne.
Axel Simon  26.11.2021 18:05
26.11.2021 16:11
Swiss Art Awards 2022 ausgeschrieben  Die Teilnahme am Schweizerischen Wettbewerb für Kunst, Architektur und Kritik, Edition, Ausstellung 2022, ist ab sofort wieder möglich: bis zum 9. Dezember 2021 um Mitternacht können Sie sich bewerben.
Axel Simon  26.11.2021 16:14
weiterlesen mit Abo
24.11.2021 14:11
Die lokale Bank  Seiler Linhart haben den neuen Hauptsitz der Obwaldner Kantonalbank in Sarnen gebaut. Das verwendete Holz stammt komplett aus den Wäldern des Kantons.
Andres Herzog  24.11.2021 14:00
23.11.2021 14:11
Architekturbuchsalon  Das erste Zürcher Architekturbuchfestival ist vorbei. Ein schöner Anlass, an dem prominente Gäste und Autoren über aktuelle Themen aus Architektur, Landschaftsarchitektur, Stadtplanung und Theorie diskutierten.
Roderick Hönig  23.11.2021 14:56