Anzeige

Anzeige

Wettbewerbe

Selbstbewusster sternförmiger Auftritt

Es gibt auch Offene Wettbewerbe mit weniger als hundert Teilnehmern. In Naters etwa waren es sage und schreibe bloss 18. Zu entwerfen war das «Zentrum Rund ums Alter», das mit neuen Wohn- und Betreuungsangeboten den veränderten Bedürfnisse heutiger Senioren Rechnung tragen möchte. Die jungen Architekten Stephan Pfeiffer und Diana Zenklusen gewinnen den Wettbewerb für das neue Alterszentrum in Naters.

Text: Marcel Bächtiger / 21.11.2017 09:11

weiterlesen

Nachrichten durchsuchen

Hochparterre November 2017

Publikationen

‹Bauen im Rheintal›

Veranstaltungen

Anzeige

Hochparterre präsentiert ausgewählte Projekte von ausgesuchten Firmen des Werkplatzes Schweiz.
– Werkplatz

hochparterre-wettbewerbe.ch

Alle Projekte durchsuchen und herunterladen.
– hochparterre-wettbewerbe.ch

hochparterre. wettbewerbe

Publikationen

Arkadien!

Ein Dialog mit Musik, 24. November

Veranstaltungen

Folgen Sie uns auf Facebook oder Twitter und bleiben Sie dran:
– fb.com/hochparterre.ch
– @Hochparterre

Anzeige

‹Floor Plan Manual›

Edition Hochparterre

Grundrissfibel Museumsbauten

Edition Hochparterre

Hochparterre Jobs

Freie Stellen in Architektur, Design und Planung finden Sie neu auf Hochparterre.ch

– Jobs

Hochparterre Campus

Was läuft an den Hochschulen für Architektur und Design?
– Campus

Die Buchhandlung für Architektur an der Gasometerstrasse 28
– Hochparterre Bücher

Design

«Von langer Hand geplant»

Zwei Wochen nach der glamourösen Preisverleihung des Design Preis Schweiz in Langenthal platzt die Bombe: Jan Geipel löst Michel Hueter per 1. Januar als Kurator ab. Peter Ruckstuhl, Präsident des Design Centers Langenthal, nimmt Stellung zu dem Entscheid.

Text: Lilia Glanzmann / 17.11.2017 19:11

weiterlesen für Abonnenten

In Zusammenarbeit mit mein-max.ch

Werkplatz

Der faltbare Hocker

Überraschend leicht ist er. Das stellt fest, wer den aufgeklappten Hocker Max in die Höhe hebt. Weniger als ein Kilogramm bringt er auf die Waage. Prinzip, Material und Fertigung machen ihn besonders.

Text: Meret Ernst / 20.11.2017 09:51

weiterlesen


 

Anzeige

Architektur

Das neue Stapferhaus

Am Bahnhof Lenzburg planen Pool Architekten den neuen, festen Ausstellungsort des Stapferhauses. Im Mai war der Spatenstich, nun wird Aufrichte gefeiert.

Text: Meret Ernst / 21.11.2017 09:12

weiterlesen

Presseschau

Mailand in den Alpen

Die bildhaften Bauten von Armando Ronca werden von Architekten verehrt und drohen trotzdem zu verfallen. Die «NZZ» berichtet über die Ronca-Retrospektive, die derzeit in Meran an das grosse Erbe des Baukünstlers erinnert.

Text: Lilia Glanzmann / 21.11.2017 07:48

weiterlesen

Bücher

Geschichte der Bungalow-Bauten

Vor gut hundert Jahren entstanden die ersten provisorischen Bauten. Deren Geschichte arbeitet der neue Jahresband der Thurgauer Denkmalpflege auf. Er stellt drei pionierhafte Konstruktionen aus dem Kanton vor.

Text: René Hornung / 20.11.2017 18:46

weiterlesen für Abonnenten

Anzeige

Unaufgefordert zugesandt

«The Most Decadent Apple Accessory Ever Created»

Der Mensch mit seinen mediokren statistischen 85 Jahren Lebenszeit schafft es, etwas, das in einem für ihn unvorstellbaren Zeitraum entstanden ist, innert kürzester Zeit klein zu kriegen.

Text: Urs Honegger / 20.11.2017 14:00

weiterlesen

Presseschau

«Soll die ganze Stadt werden wie Zürich-West?»

Die Wohnbaufrage entscheidet die Zürcher Wahlen im kommenden Frühling, schreibt der «Tages-Anzeiger»: «Soll sich ganz Zürich so entwickeln, wie es Zürich-West oder das Seefeld getan haben? Oder muss sich die Stadt ihr inneres Schwamendingen erhalten?»

Text: Urs Honegger / 20.11.2017 10:57

weiterlesen

Planung & Städtebau

Von Ölrettich, Erdbienen und Stiefelgeissen

Baustellen bepflanzen, Dächer begrünen und weniger Rasen mähen: Zürich macht sich stark für die Biodiversität. Dies zeigte eine Fachtagung des gemeinnützigen Wohnungsbaus.

Text: Andres Herzog / 17.11.2017 18:02

weiterlesen für Abonnenten

Campus

Mit Bambus bauen in Indien

Studierende der Hochschule Luzern haben in Indien ein zweistöckiges Bambushaus gebaut. Im ‹Hochparterre Campus› berichten sie von ihren Erfahrungen.

Text: Leonie Häner, Désirée Schenk* / 17.11.2017 14:00

weiterlesen

Architektur

Architektonische Weltkarte

Baunetz öffnet sein Archiv und wird global: Die Plattform verortet auf einer Weltkarte über 6000 Bauten, über die sie seit 1996 berichtet hat.

Text: Andres Herzog / 17.11.2017 11:17

weiterlesen

https://www.hochparterre.ch/index.php