Der Dubai-Grill. Kostenpunkt: 250'000 Franken.

Grillieren wie in Dubai

250'000 Franken kostet der Grill des St.Galler Herstellers Azado. Gefertigt ist er aus Gold und Kristall.

Der Dubai Grill hat der St.Galler Hersteller Azado ursprünglich für einen Scheich aus den Vereinigten Arabischen Emiraten angefertigt. Er sollte an der Messe «WOW» in Dubai gezeigt werden, doch diese wurde verschoben. Nun zeigten ihn die Macher stattdessen an der Giardina in Zürich. Das 140-Kilo-Koloss kostet 250'000 Franken. So sind die Griffe, Ablageplatte und Gasregler aus französischem Lalique-Kristall gefertigt, die Chromstahlteile sind mit Black-Inox behandelt, Schrauben, Ketten und Splinten sind aus 24-karätigem Gold. Doch der Absurdität nicht genug: Wer diesen Luxusgrill kauft, dem verspricht Azado kostenlos obendrauf ein ganzes, in der Schweiz gezüchtetes Black-Angus-Rind.
 

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen