Schriftsteller Tim Krohn und Weltenbummler Allan Dransfield sind Freitags «Glücklichmacher». Fotos: Peter Hauser

Glücklich machen

Unter dem Slogan «Don't lorry, be happy» suchten die Taschenmacher Freitag einen Glücklichmacher – nun präsentieren sie gleich zwei. 

Zu ihrem 25. Geburtstag wünschte sich Freitag – jenseits von LKW-Planen-Taschen und Basthosen – nichts Geringeres als eine glücklichere Welt: Wer nicht nur eine Idee, sondern auch einen Plan zur weltweiten Glückssteigerung habe, sollte sich als «Executive Vice Pleasident for Global Happiness» zu bewerben. Nun haben sie die Bewerbungen gesichtet und präsentieren gleich deren zwei: Schriftsteller Tim Krohn und Weltenbummler Allan Dransfield. Letzterer will auf Reisen mittels sozialer Experimente nach dem universellen Glückscode forschen. Konkreter wird Krohn: Er bietet in seinem Haus Parli in Santa Maria Kulturschaffenden Raum und Ruhe, um etwas Gutes zu gestalten.

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen