19.08.2019 09:08
«Unterricht im Pavillon»  Vor 21 Jahren wurden in Zürich die ersten Züri-Modular-Pavillons aufgestellt. Seither hat sich ihre Anzahl vervielfacht, berichtet die «NZZ».
Anna Raymann 19.08.2019 09:57
16.08.2019 10:08
Basler prägen Jerusalems Stadtbild  Baustellen prägen das Bild Jerusalems. Mit dabei sind Architekturbüros aus Basel: Herzog & de Meuron mit der Nationalbibliothek sowie das Studio PEZ mit einem Gerichtsgebäude. Die «Basler Zeitung» berichtet.
Werner Huber 16.08.2019 10:12
15.08.2019 06:08
«The Valley» im Kemptthal  Das frühere Maggi-Areal in Kemptthal wird wiederbelebt: Als «The Valley» soll das weitläufige Fabrikgelände zwischen Winterthur und Zürich bis zu 2000 Arbeitsplätze beherbergen.
Lilia Glanzmann 15.08.2019 06:10
14.08.2019 09:08
Umbau statt Umzug  Das Kunstmuseum in Olten zieht nicht in das Hübelischulhaus um. Der Stadtrat hat seinen Entscheid vom Februar 2018 rückgängig gemacht, berichtet das «Oltner Tagblatt».
Andres Herzog 14.08.2019 09:21
13.08.2019 10:08
Ein Stiefkind der Baukultur  Architekten und Fachverbände wollen das Gewerbegebäude von Carl Mossdorf an der Tribschenstrasse 51 in Luzern erhalten. Die «Luzerner Zeitung» erklärt wieso.
Andres Herzog 13.08.2019 10:46
12.08.2019 09:08
Urban, aber dezentral  Nexpo: Vor drei Jahren wurde die Idee einer Landesausstellung für 2028 lanciert, in deren Zentrum die Städte stehen. «Aus der Idee ist inzwischen ein konkretes Projekt geworden», schreibt der «Tages-Anzeiger».
Andres Herzog 12.08.2019 09:42
09.08.2019 08:08
Die Zukunft der Tonhalle Maag ist nicht gesichert  Im Frühjahr schien es fast sicher, das der hochgelobte Konzertsaal der Zürcher Tonhalle auf dem Maag-Areal erhalten bleibt. Doch konkrete Angebote fehlen, und so prüft die Eigentümerin SPS alle Varianten.
Werner Huber 09.08.2019 08:24
08.08.2019 08:08
Das «Plaza» in Genf ist gerettet  Was in Genf niemand zu träumen wagte, ist eingetroffen: Das Kino Le Plaza ist gerettet! Die Fondantion Wilsdorf übernimmt den Gebäudekomplex, berichtet die «Tribune de Genève». Geplant ist ein Kulturzentrum.
Werner Huber 08.08.2019 08:54
07.08.2019 08:08
Wohnraum erhalten  In der Stadt Luzern gibt es immer mehr professionelle Anbieter von Ferienwohnungen. Dies zerstöre Wohnraum und verursache hohe Steuerausfälle, rechnen zwei SP-Politiker in der «LZ» vor.
Lilia Glanzmann 07.08.2019 08:39
06.08.2019 10:08
«Einmal bebaut – für immer zerstört»  Hans Weiss hat als Pionier des Landschaftsschutzes viel erkämpft, die «NZZ» portraitiert ihn. Ausserdem in der Presse: Knapper Sand und die Toskana als trügerisches Kulturdenkmal.
Anna Raymann 06.08.2019 10:36