Monika Litscher leitet neu Fussverkehr Schweiz.

Monika Litscher bei Fussverkehr Schweiz

Monika Litscher leitet neu den Verband Fussverkehr Schweiz.

Monika Litscher übernimmt im August 2019 die Geschäftsleitung von Fussverkehr Schweiz. Sie löst Thomas Schweizer ab. Zur Zeit leitet die Ethnologin das Zentrum für Geistes- und Kulturwissenschaften an der Universität Liechtenstein. Vorher verantwortete sie die Arbeiten zu Stadtkultur und Öffentlichen Räumen an der Hochschule Luzern. Thomas Schweizer hat den Verband als Geschäftsleiter seit 2001 geprägt und hat zusammen mit einem kleinen engagierten Team wesentlich dazu beigetragen, dass das Zufussgehen in der Verkehrspolitik einen höheren Stellenwert erhält. Schweizer wird bis zu seiner ordentlichen Pensionierung als Berater dem Verband zur Verfügung stehen. Er wurde im März in den Zürcher Kantonsrat gewählt. 
 

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen