19.09.2018 17:09
Kommunaler Richtplan Zürich  Bis 2040 werden etwa hunderttausend mehr Menschen in der Stadt Zürich wohnen als heute. Dazu muss die Stadt dichter werden. Der kommunale Richtplan definiert nun, wo dies geschehen wird.
Anna Raymann 19.09.2018 17:09
18.09.2018 15:09
Wie fügt man ein Stück Stadt an?  Wie fügt man mit der Glasi ein Stück Stadt an das heutige Bülach an? Hanspeter Lienhart, Andi Nievergelt, Ursina Fausch, sowie Andreas Wirz versuchten diese Fragen am 35. Städtebau-Stammtisch zu beantworten.
Anna Raymann 18.09.2018 15:09
18.09.2018 14:09
Städte im Klimawandel?  Nach dem Hitzesommer die Frage: Was können die Städte für ein angenehmes Klima tun? Eine Veranstaltungsreihe an der HSR Rapperswil geht dieser Frage an drei Herbstabenden nach.
Palle Petersen 18.09.2018 14:09
17.09.2018 08:09
«Es kann nicht dicht genug sein»  Wie fügt man ein Stück Stadt an? Darüber diskutierte der 35. Städtebau-Stammtisch von Hochparterre, dieses Mal in Bülach Nord.
Rahel Marti 17.09.2018 08:09
14.09.2018 16:09
Titel Thesen Temperamente  Zum dritten Mal lud der Sanitärausstatter Grohe hochkarätige Akteure zur Diskussion über Stadt und Architektur ins Zürcher Kunsthaus. Axel Simon moderierte die Diskussion und berichtet hier über den Abend.
Axel Simon 14.09.2018 16:09
05.09.2018 18:09
Wildnis in der Schweiz  Eine Studie von Mountain Wilderness Schweiz stellt die Wildnis der Schweiz kartographisch dar. Am 30. Oktober wird die Studie an einer Tagung verhandelt.
Sebastian Moos 05.09.2018 18:09
weiterlesen mit Abo
03.09.2018 14:09
Scherbenhaufen für «Westast so besser»  Im Bieler Autobahnstreit fällt ein Vergleich des Kantons Bern zwischen seinem eigenen, offiziellen Projekt und der Alternative «Westastsobesser» eindeutig zugunsten des offiziellen Projekts aus.
Gabriela Neuhaus 03.09.2018 14:09
weiterlesen mit Abo
03.09.2018 08:09
Die Geschichte der Raumplanung  Martin Lendi war Professor am Institut für Orts-, Regional- und Landesplanung ORL der ETH. In einem dicken Buch schaut er zurück und nach vorne.
Hans Georg Bächtold 03.09.2018 08:09
weiterlesen mit Abo
31.08.2018 12:08
«Faire paysage ist vorab ein politischer Akt.»  Vor einer Woche tagte in Luzern der erste Schweizer Landschaftskongress. 360 für die Landschaft Engagierte tauschten sich aus. Im Interview zieht Maarit Ströbele vom Forum Landschaft Bilanz.
Rahel Marti 31.08.2018 12:08
28.08.2018 09:08
Weiterbau im Nildelta  In Winterthur zeigt der Zürcher Fotograf Georg Aerni die Serie ‹Silent Transition› über die informelle Siedlungsentwicklung um Kairo und Gizeh.
Palle Petersen 28.08.2018 09:08