Lilia Glanzmann von Hochparterre zur Hochschule

Lilia Glanzmann geht zur Hochschule

Lilia Glanzmann wird Leiterin der Studienrichtung Textildesign der Hochschule Luzern – Design & Kunst. Die Vorsitzende von Hochparterres Geschäftsleitung wird darum den Verlag verlassen.

Lilia Glanzmann kam als junge Journalistin zu Hochparterre und hat zusammen mit Meret Ernst 13 Jahre lang den Bereich Design betreut. Vor anderthalb Jahren hat Hochparterres Verwaltungsrat sie zur Vorsitzenden der Geschäftsleitung gewählt. Nun geht sie am 1. März 2021 zurück zur Hochschule, wo sie seinerzeit Textildesign studiert hat und wird Leiterin des Studienbereichs. Sie verlässt deshalb Hochparterre. An Bord aber bleiben Agnes Schmid und Werner Huber als Mitglieder der Geschäftsleitung. Die Betriebsversammlung wird dem Verwaltungsrat die Nachfolge von Lilia in den nächsten Wochen vorschlagen. Hochparterre ist traurig, denn wir verlieren eine liebe Kollegin, eine kluge Journalistin und eine begabte Geschäftsleiterin. Wir wünschen Lilia alles Gute und viel Freude.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen