Redaktor Urs Honegger im Interview.

‹Transport Fever 2›: Videospiel oder Planungstool?

Mit dem Schweizer Videospiel ‹Transport Fever 2› lassen sich Städte und ihr Verkehrsnetz hochaufgelöst nachbauen. Redaktor Urs Honegger stellt im Video die Frage, ob sich das Game für Planerinnen eignet.

Für die Juni/Juliausgabe von Hochparterre hat sich Redaktor Urs Honegger mit den Game Designern von ‹Transport Fever 2› unterhalten. Im Spiel müssen Nutzerinnen die Infrastruktur für eine Stadt aufbauen und unterhalten. Könnten so nicht auch Partizipationstools für Planungsprozesse funktionieren, wollte der Autor von den Machern wissen. Im Video erzählt er, was Game Design und Raumplanung verbindet.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen