Kontext 2019: Wer ist die Kundin von morgen?

The Pursuit of Happiness

«Kontext» heisst die Veranstaltung von «Swiss Textiles», die aktuelle Tendenzen in Design, Forschung, Kunst und Industrie diskutiert. Thema dieses Mal: Produktentwicklung in Zeiten der Selbstoptimierung.

Die branchenübergreifende «Kontext Annual» diskutiert jährlich aktuelle Themen aus Design, Forschung, Kunst und Industrie – in Impulsreferaten geben Expertinnen Einblick in ihre Arbeit und erzählen davon, was sie derzeit beschäftigt. Der Fokus liegt dieses Jahr unter dem Titel «The Pursuit of Happiness», auf der Produktentwicklung in Zeiten der Selbstoptimierung. Wass passiert, wenn die klassischen Kundensegmentierungen nach Alter, Gender, Status und Kaufkraft erodieren? Ausgehend von aktuellen Erkenntnissen der Verhaltensökonomie geht die «Kontext» neu gelagerten Designprozessen und Beispielen von etablierten und jungen Unternehmen nach, um Handlungsoptionen aufzuzeigen. So sind etwa Julia Riedmeier von Inlux, Christian Paul Kaegi vom Label Qwstion, Patrik Künzler von LimbicLife, Namhee Lee vom koreanischen Forschungsinstitut für Mode und Vertrieb sowie Creaholic-Verwaltungsratspräsident Marcel Aeschlimann zu Gast. Michelle Nicol moderiert den Nachmittag. Die «Kontext Annual» ist eine Co-Produktion von Swiss Textiles und Design Preis Schweiz.

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen