Auf 24 Seiten schalmeien die Engel der Disruption.

Vater unser im BIM-mel

Die Bau- und Immobilienwirtschaft huldigt dem Zukunftsgott Digitalos. Hier das Gebet der Gläubigen.

Die NZZ-Verlagsbeilage ‹Zukunft Bauen› huldigt dem Zukunftsgott Digitalos. Hier das Gebet der Gläubigen.

Vater unser im BIM-mel,
gesammelt werden deine Daten.
Deine Transformation komme.
Deine Disruption geschehe,
wie in der Cloud so in der Prozesskette.
Unsere tägliche Agilität gib uns morgen.
Und gib uns smarte Tools,
um unsere Effizienz zu steigern.
Und führe uns in die Industrie 4.0,
erlöse uns mit Standardisierung.
Denn dein ist die Vision und Ambition
zur Innovation in Zukunft.
Amen.

Kommentare

Harley Quinn 10.11.2018 08:27
Die digitale Zukunft der Bauwirtschaft: Ausnahmslos Männer um die 50 in grauen Anzügen, die Deep Learning technisch kaum erklären könnten und bloss immer dieselben fünf Phrasen nachplappern?
Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen