Jurorin «Design»: Isabelle Stüssi, Edition Populaire, Zürich. Fotos: Marion Nitsch

Wie der Hase läuft

Jede Jurierung beginnt mit der Wahl der Jury. Bei den «Besten» lädt Hochparterre drei Preisträger des Vorjahres ein und achtet auf den Ausgleich der Landesteile, Generationen und Geschlechter. Sehen Sie den drei Jurys bei der Arbeit zu.

Jeder Jurierung beginnt mit der Wahl der Jury. Bei den «Besten» besorgt dies Hochparterre, lädt drei Preisträger des Vorjahres ein und achtet auf den Ausgleich der Landesteile, Generationen und Geschlechter. Die Jurorinnen und Juroren sollen in ihrer Disziplin je vier überzeugende Projekte ausfindig machen. Aus den so versammelten zwanzig Nominationen gilt es, die drei «Besten» des Jahres zu bestimmen. Ein Tag muss dafür reichen: für das Sichten, das Erörtern, das Abwägen, für das Taktieren und für das Fällen des Schlussentscheids. Da sind Wissen und Instinkt, Geschmeidigkeit ebenso wie Entschlossenheit gefragt. Damit am Schluss die richtigen die «Besten» sind.

Jury «Architektur»

– Christian Penzel, Architekt, Zürich (Gewinner Goldener Hase 2011)
– Anna Jessen, Architektin, Basel
– Ira Piattini, Architektin, Lugano
– Cornelia Tapparelli, Architektin, Lausanne
– Heinz Wirz, Verleger Quart, Luzern
– Axel Simon, Redaktor Hochparterre (Sekretär ohne Stimmrecht)

Jury «Design»

– Sabine Portenier, Portenier & Roth, Thun (Gewinnerin Goldener Hase 2011)
– Isabelle Stüssi, Edition Populaire, Zürich
– Thilo Brunner, Thilo Alex Brunner, Zürich
– Beat Karrer, Studio Beat Karrer, Zürich
– Raphael Rossel, de-lay, Basel
– Meret Ernst, Redaktorin Hochparterre (Sekretärin ohne Stimmrecht)

Jury «Landschaft»

– Lukas Schweingruber, Schweingruber Zulauf Landschaftsarchitekten, Zürich (Gewinner Goldener Hase 2011)
– Marie-Noelle Adolph, Manoa Landschaftsarchitekten, Meilen
– Pascal Heyraud, architecte paysagiste, Neuenburg
– Sabine Wolf, Landschaftsarchitektin, Chefredakorin «Anthos», Zürich
– Erich Zwahlen, Appert & Zwahlen Landschaftsarchitekten, Cham
– Werner Huber, Redaktor Hochparterre (Sekretär ohne Stimmrecht)

Hochparterre präsentiert «Die Besten 2012» mit freundlicher Unterstützung von Sky-Frame und ComputerWorks.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen