Der Pager von Tribecraft liegt gut in der Hand und erträgt es auch, bis einen Meter unter Wasser zu liegen. Fotos: Andrin Winteler

Handlicher Alarm

Tribecraft hat für den Hersteller Swissphone einen Pager neu gestaltet. Eine sorgfältige Nutzungsanalyse prägt das präzise Design, das den bronzenen Hasen ‹Design› verdient.

Tribecraft hat für den Hersteller Swissphone einen Pager neu gestaltet. Eine sorgfältige Nutzungsanalyse prägt das präzise Design, das den bronzenen Hasen ‹Design› verdient.Das Gerät schrillt mit 95 Dezibel, ein rotes Licht leuchtet auf. Ein Griff und der Blick des Feuerwehrmanns fällt auf die Innenseite, auf der die Meldung erscheint: Einsatzort, Art des Notfalls, die wichtigsten Infos. Er scrollt bis zum Ende und quittiert den Alarm. Dann rennt er los.Mobiltelefone reichen dafür nicht. Feuerwehr, Sanität oder Polizei verwenden ein gesichertes Netz. «POCSAG heisst das Protokoll für Funkrufdienste. Es funktioniert unabhängig von Mobilfunknetzen», erklärt Anita Leitmeyr. Die Industrial Designerin hat intensiv am Projekt mitgearbeitet, das die Agentur Tribecraft für den Schweizer Hersteller Swissphone ausführte. Die Übertragungssicherheit ist nicht der einzige Grund, weshalb Pager immer noch im Einsatz sind. Das zeigte die ausgedehnte Nutzungsanalyse, die die Grundlage für Designe...
Handlicher Alarm

Tribecraft hat für den Hersteller Swissphone einen Pager neu gestaltet. Eine sorgfältige Nutzungsanalyse prägt das präzise Design, das den bronzenen Hasen ‹Design› verdient.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch