Töpfe auf der Mauerkrone lösen die Grenze zwischen Mauer und Garten auf. Fotos: Fabian Unternährer

Garten statt Garage

In Winterthur ist auf den Grundmauern einer Garage ein Hortus conclusus entstanden. Für den üppig-sinnlichen Parkplatzersatz gibt es den silbernen Hasen in der Kategorie ‹Landschaft›.

In Winterthur ist auf den Grundmauern einer Garage ein Hortus conclusus entstanden. Für den üppig-sinnlichen Parkplatzersatz gibt es den silbernen Hasen in der Kategorie ‹Landschaft›. Zwischen zwei Baumeisterhäusern im ehemaligen Winterthurer Arbeiterquartier Töss stand bis vor einem Jahr eine kleine Garage. Eine Rampe führte von der Strasse zum halbgeschossig eingegrabenen Bau, in dem zwei Autos Platz fanden. Anfang Jahr fuhren Bagger auf, rissen das Garagendach ab und Rampe sowie Stellplatz auf. Bauarbeiter zogen entlang der Strasse und auf den Fundamenten der Zufahrt eine brusthohe Mauer hoch, verbanden sie mit den stehen gebliebenen Garagenwänden und versahen das so entstandene Rechteck mit Putz und Mauerkrone. Das Geviert wurde aber nicht, wie von Anwohnern vermutet, mit Wasser gefüllt. Der Landschaftsarchitekt Matthias Krebs – Bauherr und Gestalter in einem – liess den missverstandenen Pool bis auf die Höhe des gewachsenen Terrains mit Erde auffüllen und darauf an Ort gegossene Bet...
Garten statt Garage

In Winterthur ist auf den Grundmauern einer Garage ein Hortus conclusus entstanden. Für den üppig-sinnlichen Parkplatzersatz gibt es den silbernen Hasen in der Kategorie ‹Landschaft›.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch