Anzeige

Nachrichten durchsuchen

Wettbewerbe

Selbstbewusster sternförmiger Auftritt

weiterlesen

Architektur

Das neue Stapferhaus

weiterlesen

Presseschau

Mailand in den Alpen

weiterlesen

Bücher

Geschichte der Bungalow-Bauten

weiterlesen für Abonnenten

Unaufgefordert zugesandt

«The Most Decadent Apple Accessory Ever Created»

weiterlesen

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Die Besten

«Grün erhält Gold», titelte die «Thurgauer Zeitung».
«Grün erhält Gold», titelte die «Thurgauer Zeitung».
Der Hase raschelt im Blätterwald

Die Besten

Der Hase raschelt im Blätterwald

Text: Andres Herzog / 16.12.2016 15:35

Anfang Dezember verlieh Hochparterre seine Hasen-Trophäen für die besten Arbeiten aus Architektur, Landschaft und Design. Vom Thurgau bis Genf berichteten die Zeitungen über die Auszeichnungen. «Grün erhält Gold», titelte die «Thurgauer Zeitung» und fragte bei den Beteiligten des Murg-Auen-Parks in Frauenfeld nach, wie sie interdisziplinär zusammengearbeitet haben. Die «Basellandschaftliche Zeitung» würdigte ihre zwei regionalen Gewinner: Christ & Gantenbeins grosses Landesmuseum und Patrick Zulaufs kleine Birne «E27». Die «SonntagsZeitung berichtete über die 73 Säulen, die den Baldachin beim Bahnhof La Chaux-de-Fonds stützen. Die «Tribune de Genève» sinnierte über Zürichs Faible für den Square Chantepoulet in Genf, der den silbernen Landschaftshasen bekam. Und der «Tages-Anzeiger» und das «Tagblatt der Stadt Zürich» vermeldeten den Brozenen Hasen für den Röschibachplatz.

RSS-Feed Artikel drucken

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben
   

Name*

 

E-Mail* (wird nicht angezeigt)

 

URL*

 

Kommentar*

 
  Bitte geben Sie das unten angezeigte Wort ein:


(Ich kann das Wort nicht lesen)

 
https://www.hochparterre.ch/diebesten/blog/post/detail/der-hase-raschelt-im-blaetterwald/1481898990/