Wer den Tisch verlängern will, verschiebt das Tischblatt. Das Einlageblatt verbirgt sich unter dem Tisch und wird um neunzig Grad gedreht auf die Zarge gelegt. Fotos: Suter Caputo

Auszug in Holz

Ein Tisch ist Mittelpunkt vieler Wohnräume. Gut, wenn er gross ist. Noch besser, wenn er einfach vergrössert werden kann, zeigt Carlo Clopath, und erhält den Hasen in Bronze in der Kategorie ‹Design›.

Ein Tisch ist Mittelpunkt vieler Wohnräume. Gut, wenn er gross ist. Noch besser, wenn er einfach vergrössert werden kann, zeigt Carlo Clopath, und erhält den Hasen in Bronze.Massivholz kann rustikal wirken. Nicht so die repräsentativen Tische des Schweizer Produzenten Zoom by Mobimex. Oft auf Mass hergestellt möblieren sie geräumige Chefbüros, Konferenzräume oder Wohnzimmer. Lange wurde die Kollektion von den Entwürfen eines italienischen Designers und Artdirektors geprägt. Vor einem Jahr wechselte das Mobimex-Team. Mit Philippe Walther kam ein neuer Geschäftsführer, und die Innenarchitektin Marianne Ingold übernahm die gestalterische Leitung. Schnell wurde eine neue Ausrichtung sichtbar: mit dem Tisch ‹Maisa›, den Carlo Clopath entwarf, und mit einer ebenfalls für die ‹Besten› nominierten Sitzbank von Daniel Wehrli siehe Hochparterre 8 / 16. «Carlo Clopath fiel uns auf, weil er sorgfältig mit Holz umgeht», erklärt Marianne Ingold die Zusammenarbeit mit dem jungen Designer. Er verstehe viel von der Herstellung, was die Entwicklung beschleunigt habe.Proportionen und VerbindungenDas Briefing war knapp. Gesucht war ein einfach ausziehbarer Esstisch. Clopath reagierte mit einem Entwurf, der das zusätzliche Tischblatt im Untergestell unterbringt. Dazu braucht es keinen komplizierten Mechanismus: Man schiebt die Tischplatte auf der Längsstrebe nach hinten, bis sie auf der einen Schmalseite überkragt und auf der anderen das Einlageblatt freigibt. Man hebt es heraus, legt es auf die Holme, die die Längsstrebe verlängern und nun unter der Platte verschwinden. Die zusätzlichen siebzig Zentimeter Länge bieten vier weiteren Gästen Platz.Was einfach klingt und sich auch so bedienen lässt, brauchte Entwicklungszeit. Ingold gab das Briefing im Juli 2015 heraus, im April 2016 stand die Vorserie an der Mailänder Möbelmesse. Die bestellten Exemplare sind nun bei den Fa...
Auszug in Holz

Ein Tisch ist Mittelpunkt vieler Wohnräume. Gut, wenn er gross ist. Noch besser, wenn er einfach vergrössert werden kann, zeigt Carlo Clopath, und erhält den Hasen in Bronze in der Kategorie ‹Design›.

E-Mail angeben und weiterlesen:

Dieser Beitrag ist Teil unseres Abos. Trotzdem möchten wir Ihnen Zugriff gewähren. Geben Sie uns Ihre E-Mail-Adresse und wir geben Ihnen unseren Inhalt – Deal?