Gerupftes Huhn
02.11.2018 15:11
Gerupftes Huhn  Gestern war der Mehrwertausgleich Thema im Städtebaustammtisch. Hochparterre brachte Fachleute und Politiker zusammen. Man war sich einig: Im Kanton Zürich muss die Gesetzesvorlage noch besser werden.
Ivo Bösch  02.11.2018 15:59
04.10.2018 12:10
Knacknuss Mehrwertausgleich  Als letzter Kanton hat Zürich noch keine Regelung für den Mehrwertausgleich. Im Herbst spitzt sich die politische Debatte zu. Worum geht es genau? Hochparterre organisiert dazu einen Städtebau-Stammtisch.
Rahel Marti  04.10.2018 12:57
Wie fügt man ein Stück Stadt an?
18.09.2018 17:09
Wie fügt man ein Stück Stadt an?  Wie fügt man mit der Glasi ein Stück Stadt an das heutige Bülach an? Hanspeter Lienhart, Andi Nievergelt, Ursina Fausch, sowie Andreas Wirz versuchten diese Fragen am 35. Städtebau-Stammtisch zu beantworten.
Anna Raymann  18.09.2018 17:42
«Es kann nicht dicht genug sein»
17.09.2018 10:09
«Es kann nicht dicht genug sein»  Wie fügt man ein Stück Stadt an? Darüber diskutierte der 35. Städtebau-Stammtisch von Hochparterre, dieses Mal in Bülach Nord.
Rahel Marti  17.09.2018 10:51
Vom Nutzen des Wartens
weiterlesen mit Abo
12.04.2018 18:04
Vom Nutzen des Wartens  Die Planung grosser Areale dauert Jahre. In Bern regen Architektinnen an, den Boden in der Zwischenzeit zu nutzen: mit günstigen Bauten wie in Amsterdam oder Wien – der Städtebaustammtisch ‹Inzwischen Wohnen›
Gabriela Neuhaus, Rahel Marti  12.04.2018 18:46
Architektur entscheidet den Krieg – Konsum gewinnt ihn
weiterlesen mit Abo
13.12.2017 14:12
Architektur entscheidet den Krieg – Konsum gewinnt ihn  An Hochparterres Städtebau-Stammtisch diskutierten Experten in der ‹Mall of Switzerland› über die raumbildende Kraft von Einkaufszentren.
Urs Honegger  13.12.2017 14:45
«TU nur im Notfall»
weiterlesen mit Abo
06.07.2017 11:07
«TU nur im Notfall»  Zwischen Architekten und Totalunternehmern kriselt es. Das jedenfalls zeigte die hitzige Diskussion an Hochparterres Städtebau-Stammtisch.
Andres Herzog  06.07.2017 11:27
Von «mega mega smart» bis gedankenlos euphorisch
weiterlesen mit Abo
04.05.2017 10:05
Von «mega mega smart» bis gedankenlos euphorisch  Der Städtebaustammtisch «Stadt und Daten» widmete sich kunterbunten Themen rund um Digitalisierung und Lebensraum. Es ist Zeit für eine Debatte über Daten im öffentlichen Raum.
Palle Petersen  04.05.2017 10:58
Lob auf die Glarner Landschaft
weiterlesen mit Abo
24.01.2017 10:01
Lob auf die Glarner Landschaft  Hochparterres 30. Städtebau-Stammtisch diskutierte in Glarus Nord das Baureglement der Gemeinde. Es gab Lob für den Respekt vor der Landschaft und Skepsis für den Glauben am Guten im Menschen.
Köbi Gantenbein  24.01.2017 10:01
Weg mit W2!
weiterlesen mit Abo
18.01.2017 13:01
Weg mit W2!  Die Landschaft und der öffentliche Raum sollen im Zentrum des radikal neuen Baureglements für Glarus Nord stehen. Treibende Kraft ist der Architekt Peter Märkli.
Rahel Marti*  18.01.2017 13:52