weiterlesen mit Abo
16.05.2022 09:05
«Klares Ja zum Koch-Park»  In Zürich kann der neue Quartierpark im Koch-Areal gebaut werden. Der «Tagi» berichtet. Ausserdem: Drei Schulhäuser für Zürich, Ja zu Schule in Bern, Nein zu Stadthalle im Liestal und Porträt von Francis Kéré.
Jonathan Jäggi  16.05.2022 09:54
weiterlesen mit Abo
16.03.2022 10:03
«Seine Gebäude, für und mit Gemeinschaften, sind direkt von diesen Gemeinschaften»  Der Architekt Diébédo Francis Kéré erhält den Pritzkerpreis 2022. Die «NZZ» berichtet. Ausserdem: Solaranlagen auf landwirtschaftlichen Böden und Zürcher Lärmquellen.
Jonathan Jäggi  16.03.2022 10:18
15.03.2022 16:03
Pritzker-Preis 2022 an Diébédo Francis Kéré  Der in Burkina Faso geborene und in Berlin praktizierende Architekt wird mit dem wichtigsten Architekturpreis ausgezeichnet.
Urs Honegger  15.03.2022 16:54
15.04.2021 11:04
«Jeder Abriss ist ein Irrtum»  Die Architektur der Pritzker-Preisträger Lacaton & Vassal steht für Rationalität und Subversion, schreibt die «Woz». Ausserdem in der Presse: Holcim reisst illegal ab, die Manegg-Industriehallen bleiben.
Urs Honegger  15.04.2021 11:13
18.03.2021 10:03
«Teamwork liegt im Trend»  Erneut gewinnt ein Duo die höchste Auszeichnung in der Architektur, schreibt die «NZZ». Ausserdem in der Presse: der Pfauensaal in Zürich, Klimaplanung in Lausanne und das Nauentor in Basel.
Urs Honegger  18.03.2021 10:24
16.03.2021 15:03
Lacaton & Vassal erhalten den Pritzker-Preis 2021  Die französische Architektin Anne Lacaton und ihr Partner Jean-Philippe Vassal werden mit dem wichtigsten Architekturpreis ausgezeichnet.
Urs Honegger  16.03.2021 15:20
04.03.2020 09:03
Pritzker-Preis 2020 für Yvonne Farrell und Shelley McNamara  «Zwei Architektinnen für die Ewigkeit», schreibt die «NZZ». Der Pritzkerpreis geht nach Dublin an die Grafton Architects. Ausserdem in der Presse: Ein neues Quartier für Biel und Gae Aulenti bei Vitra.
Anna Raymann  04.03.2020 09:36
weiterlesen mit Abo
04.03.2020 09:03
Von Dublin hinaus in die Welt  Seit ihren Universitätsbauten in Mailand und Lima sonnen sich Grafton Architects im internationalen Rampenlicht. Ihre Dubliner Wurzeln haben Yvonne Farrell und Shelley McNamara deswegen nicht vergessen.
Andres Herzog  04.03.2020 09:00
17.05.2019 15:05
I. M. Pei ist tot  Der chinesisch-amerikanische Architekt I. M. Pei ist im Alter von 102 Jahren gestorben. Der Pritzkerpreisträger aus dem Jahr 1983 wurde in Europa vor allem durch die Louvre-Pyramide in Paris bekannt.
Urs Honegger  17.05.2019 15:57
05.03.2019 16:03
Arata Isozaki ist Pritzker-Preisträger  Der japanische Architekt Arata Isozaki gewinnt den diesjährigen Pritzker Preis. Sein Werk bringe Ost und West zusammen, meint die Jury.
Urs Honegger  05.03.2019 16:22