weiterlesen mit Abo
26.10.2021 16:10
Den CO2-Kreislauf schliessen  Bei Jura Cement in Wildegg testen Neustark und die ETH ein Verfahren, um CO2 direkt im Zementwerk in Betonabbruch zu binden. Die Branche verspricht sich viel davon, doch noch sind einige Fragen offen.
Andres Herzog  26.10.2021 16:15
weiterlesen mit Abo
23.10.2021 08:10
Anstoss für die Zukunft  Das Architekturbüro M + B Zurbuchen-Henz hat in in Le Mont-sur-Lausanne ein Bauernhaus erweitert. Die zurückhaltende Materialisierung des Neubaus bietet Platz für das Leben der unterschiedlichen Mieter.
Mirjam Kupferschmid  23.10.2021 08:06
weiterlesen mit Abo
22.10.2021 10:10
Zugang für alle  Anlässlich ihres 40-Jahr-Jubiläums lobte die Schweizer Fachstelle für hindernisfreie Architektur im Sommer einen Wettbewerb aus. Eine Jury kürte die vier besten Hauseingänge, allesamt bei Umbauten.
Marion Elmer  22.10.2021 10:40
21.10.2021 09:10
Architekturfilme streamen! VOD-Premiere ‹Nemesis›  Ein filmisches Dokument städtebaulicher Verwandlung: ab heute ist ‹Nemesis› von Thomas Imbach exklusiv als VOD-Premiere auf Hochparterres Streaming-Plattform zu sehen.
Marcel Bächtiger  21.10.2021 09:28
19.10.2021 10:10
Umgang mit baukulturellem Erbe  Die Tagung «konservieren? umbauen? abbrechen?» diskutiert den Umgang mit dem baukulturellen Erbe der jüngeren und jüngsten Vergangenheit. Sie ist der «Schlussakkord» der Kampagne «52 beste Bauten».
Roderick Hönig  19.10.2021 10:24
weiterlesen mit Abo
15.10.2021 15:10
Die Schau der Schau  Die 17. Architekturbiennale in Venedig geht Ende November zu Ende. Für unseren Redaktor war es die zehnte. Sein Blick zurück zeigt Tiefen und Höhen. Und den ewigen Streit zwischen Ästhetik und Ethik.
Axel Simon  15.10.2021 15:59
weiterlesen mit Abo
13.10.2021 13:10
Hofmann in Holz  Die Architektin Aita Flury hat für den Kindergarten und die Tagesbetreuung in Aarau Rohr zwei Neubauten errichtet. Das beiläufige Raumerlebnis in den Gebäuden wird die Kinder prägen.
Axel Simon  13.10.2021 13:36
13.10.2021 10:10
Preis für Zürcher Architektur  Das Haus Adler von Fuhrimann und Hächler wurde zum schönsten Haus des Jahres 2021 gekürt. Der «Tagi» berichtet. Ausserdem in der Presse: Lärmschutz als Herausforderung und fehlender Schulraum in Bern.
Jonathan Jäggi  13.10.2021 10:14
weiterlesen mit Abo
11.10.2021 17:10
Im Westen viel Neues  Das Nachwuchsteam von Patrick Roost und Oliver Menzi gewann 2007 den Wettbewerb für einen Masterplan für den Bahnhof Basel. Daraus resultierte der Auftrag für den Umbau des Westflügels.
Werner Huber  11.10.2021 17:39
weiterlesen mit Abo
11.10.2021 15:10
Haus mit Frisur  Der Neubau der ‹Fischerstube› am Zürichsee ist nicht bloss Kulisse, wie manche schreiben, sondern echtes Handwerk. Ebenso die Restaurantkuppel des Saals darunter. Leider stiehlt sie dem See die Schau.
Axel Simon  11.10.2021 15:01