Die Juroren und Jurorinnen im Interview.

«Die Designer haben ihre Verantwortung wahrgenommen»

Auch dieses Jahr haben wir die Jurorinnen und Juroren des Design Preis Schweiz begleitet und gefragt, was die aktuelle Ausgabe ausmacht.

Der Design Preis Schweiz 2021 setzt neue Schwerpunkte in sozialen und ökologischen Fragen. Die beiden Veranstalter Michel Hueter und Raphael Rossel erzählen im Video von der neuen Kategorie ‹Going Circular Economy› und dem Standort Biel als Brückenbauer zwischen den Sprachregionen. Der Möbeldesigner und langjähriges Mitglied der Jury Nils Holger Moormann beschreibt seinen Eindruck von Einreichungen. In welche Richtung das Designschaffen in der Schweiz geht und welche Themen die Jury beschäftigt hat, beschreiben die Entwicklungsökonomin Dr. Adina Rom, die Designexpertin Marianne Goebl und der Industriedesigner Alfredo Häberli.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen