Doppelseite aus dem Büchlein «one more time with feeling» von Stephan Mäder.

Erinnerungen konservieren

Der Architekt Stephan Mäder ist fasziniert vom «direkten Draht von Kopf zu Hand und weiter auf Papier». Anlässlich einer Ausstellung erschien «one more time with feeling». Das Büchlein präsentiert vier Aufsätze und 33 seiner Skizzen.

Stephan Mäder ist ein leidenschaftlicher Zeichner. Der Architekt und ehemalige Direktor der Architekturabteilung der ZHAW ist fasziniert vom «direkten Draht von Kopf zu Hand und weiter auf Papier». Anlässlich einer kleinen Ausstellung seiner Skizzen in Porto erschien das schmucke Büchlein «one more time with feeling». Es präsentiert vier Aufsätze und 33 seiner Skizzen. Sie sind mal schwarzweiss, mal farbig, mal mit Wasserfarbe, mal mit Farbstift gemalt, mal Aquarell, mal Filzstiftzeichnung. Die kraft- und lustvollen Bilder destillieren (kulinarische) Reiseerinnerungen oder (architektonische) Raumeindrücke. «Im besten Fall gelingt eine Kondensation eines Augenblicks oder eine Reduktion eines meist räumlichen Eindrucks», schreibt Mäder im Begleittext. 400 Skizzenbücher stapeln sich bis anhin im Hause des Architekten, manchmal würden diese aber zur Last, dann nämlich, wenn sie gefüllt werden wollten, schreibt Mäder auch. Deshalb greife er in letzter Zeit vermehrt wieder zu einem einfachen Blat...
Erinnerungen konservieren

Der Architekt Stephan Mäder ist fasziniert vom «direkten Draht von Kopf zu Hand und weiter auf Papier». Anlässlich einer Ausstellung erschien «one more time with feeling». Das Büchlein präsentiert vier Aufsätze und 33 seiner Skizzen.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch