Die elegant geschwungene, nachts mit Lichtbändern illuminierte Rampe der Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern steht gleichwertig neben der bisherigen Haupterschliessung, einer denkmalgeschützten Treppe. (Foto: ZHB Luzern)

Zugang für alle

Anlässlich ihres 40-Jahr-Jubiläums lobte die Schweizer Fachstelle für hindernisfreie Architektur im Sommer einen Wettbewerb aus. Eine Jury kürte die vier besten Hauseingänge, allesamt bei Umbauten.

Der Wettbewerb suchte vorbildlich gestaltete hindernisfreie Hauseingänge für alle Arten von Gebäuden. Denn ein Hauseingang ist nur ein «Entrance for all», wenn ihn alle gleich selbstverständlich und intuitiv nutzen können. Architektinnen und Bauberater aus verschiedenen Kantonen reichten rund 30 Projekte ein. Von den 23 Beiträgen, die in die engere Wahl kamen, waren lediglich sieben Neubauten. Das und die Tatsache, dass Umbauten – sogar von denkmalgeschützten Gebäuden – die besseren Lösungen hervorbrachten, überraschte die Jury. Beim Neubauvolumen der letzten Jahre hatte man mehr Einreichungen und mehr gute Beispiele erwartet. Die vier prämierten Projekte – drei gleichwertig platzierte Sieger und eine Erwähnung – sind denn auch alle Umbauten. Sie zeigen, wie sich Hindernisfreiheit im Sinn des «Design for all» selbstverständlich in ein Gesamtkonzept integrieren lässt und Teil der guten Gestaltung ist. Die Projekte wurden gestern an der Veranstaltung «40 Jahre Engagement für eine bes...
Zugang für alle

Anlässlich ihres 40-Jahr-Jubiläums lobte die Schweizer Fachstelle für hindernisfreie Architektur im Sommer einen Wettbewerb aus. Eine Jury kürte die vier besten Hauseingänge, allesamt bei Umbauten.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
Mehr erfahren

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch