Architektursymposium 2021 «Junge Berner*innen»

Open Call «Junge Berner*innen»

Im Rahmen des Architektursymposiums 2021 «Junge Berner*innen», das am 20. und 21. September 2021 stattfinden wird, veranstaltet die Berner Fachhochschule einen Open Call.

Am 20. und 21. September 2021 findet das Architektursymposium 2021 «Junge Berner*innen» statt und sucht dafür nach Projekten. Die Ausschreibung richtet sich an junge Architekt*innen, die sich als Teil der Berner Baukultur verstehen. Gesucht werden angedachte, sich in Entwicklung befindende oder realisierte Projekte, Ideen oder Statements, die einen Beitrag zur Berner Baukultur leisten. Die eingereichten Beiträge zur Baukultur werden von einer Jury geprüft. Anlässlich des Architektursymposiums werden die ausgewählten Beitrag dann in einer Ausstellung öffentlich gezeigt und im Nachgang publiziert. Acht Teilnehmer*innen werden ausgewählt, während des Architektursymposiums ihre Beiträge in einem Pecha Kucha zu präsentieren. Fünf Teilnehmer*innen werden zudem eingeladen, einen Workshop für Studierende gemeinsam mit Dozent*innen und wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen der Berner Fachhochschule zu entwickeln und durchzuführen. In den Workshops sollen die Beiträge zur Berner Baukultur mit den Studierenden reflektiert, weiterentwickelt und diskutiert werden.

Hier finden Sie mehr Informationen zur Einreichung.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen