Trix und Robert Haussmann werden anlässlich des «WID» für ihr Lebenswerk geehrt.

Innenarchitektur-Pioniere

Anlässlich des «World Interiors Day» am 25. Mai lädt die Vereinigung der Schweizer Innenarchitektinnen und -architekten ins Zürcher Kosmos. Dort werden Trix und Robert Haussmann für ihr Lebenswerk geehrt.

Anlässlich des «World Interiors Day» am Freitag 25. Mai lädt die Vereinigung der Schweizer Innenarchitektinnen und -architekten ins Zürcher Kosmos. Im Zeichen des Kulturerbejahrs stehen die Anfänge der heutigen Innenarchitektur und derer Pioniere im Fokus. Den Anfang des Nachmittags machen Führungen durch das Kulturzentrum Kosmos, und Studierend der vier Hochschulen FHNW, HSLU, HEAD und SUPSI zeigen Projekte. Es folgt ein Gespräch mit Joan Billing und Samuel Eberli, später werden Trix und Robert Haussmann für ihr Lebenswerk geehrt.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen