In der ehemaligen Uhrenmanufaktur in Le Locle sollen künftig selbstständige Seniorinnen leben. Fotos: Roland Halbe

Alterswohnen für alle

Der Architekt Cédric Schärer hat die stillgelegte Uhrenmanufaktur Zodiac in Le Locle in zwanzig Alterswohnungen umgebaut. Durch den bedachten Umgang mit dem Bestand schafft er attraktive Räume.

Eine lange Steintreppe führt von der Bahnhofsunterführung zur stillgelegten Uhrenmanufaktur Zodiac. Bald sechzig Jahre thront sie schon am Hang über Le Locle, seit letztem Herbst in leuchtend hellem Weiss. Weil das Geld für den Umbau in zwanzig Alterswohnungen knapp war, kamen weder restaurierte Fenster noch teure Materialien infrage. So wurde die schwarze Kunststeinplatte zur steten Begleiterin des Umbaus – vom Treppenhaus bis ins Badezimmer. Trotz Kostendruck entwickelte der Architekt Cédric Schärer die Elemente, die dem Haus seine Identität geben, erfolgreich weiter. Originale Stützen fassen die Räume, Riffelblech ergänzt überraschend die Treppe, und dank raumhohen Schiebetüren bleibt die Länge der Fassade in jeder Wohnung spürbar. ###Media_2### ###Media_3### Der Ausblick gegen Süden und der Hang im Norden, die Spannung zwischen den beiden Seiten, prägen das Erlebnis im Gebäude. Zum Hang hin bilden Treppe, Lift und gemeinsam genutzte Nischen das Rückgrat der Wohnungen. Hier werden Sen...
Alterswohnen für alle

Der Architekt Cédric Schärer hat die stillgelegte Uhrenmanufaktur Zodiac in Le Locle in zwanzig Alterswohnungen umgebaut. Durch den bedachten Umgang mit dem Bestand schafft er attraktive Räume.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
Mehr erfahren

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch