weiterlesen mit Abo
12.01.2022 14:01
Agglomeration gewinnt Land  Für die Aufwertung der Route de Prévessin erhält das Büro Apaar paysage et architecture im Rahmen der ‹Besten 2021› eine Anerkennung in der Kategorie ‹Landschaftsarchitektur›.
Lena-Mailin Skibowski  12.01.2022 14:00
weiterlesen mit Abo
08.01.2022 08:01
Lokal glasiert  Für die handgemachten Porzellanfliesen im Badehaus des Kurhaus Bergün erhält die Keramikerin Zoe Vaistij im Rahmen der ‹Besten 2021› eine Anerkennung in der Kategorie ‹Design›.
Michèle Degen  08.01.2022 08:00
weiterlesen mit Abo
05.01.2022 14:01
Statement gegen das Wegwerfen  Für die Aufstockung und Sanierung des Kopfbaus der Halle 118 in Winterthur gewinnt das Baubüro In Situ im Rahmen der ‹Besten 2021› eine Anerkennung in der Kategorie ‹Architektur›.
Palle Petersen  05.01.2022 14:00
weiterlesen mit Abo
22.12.2021 14:12
Frischer Wind in der Fussgängerzone  Für die Aufwertung der Fussgängerzone Bümplizstrasse in Bern gewinnen Müller Wildbolz Partner im Rahmen der ‹Besten 2021› eine Anerkennung in der Kategorie ‹Landschaftsarchitektur›.
Lena-Mailin Skibowski  22.12.2021 14:00
weiterlesen mit Abo
18.12.2021 07:12
Verborgenes Netzwerk  Für ihre interaktive Projektion ‹Breath Beneath› erhalten die beiden Game Designer Oliver Sahli und Emma McMillin im Rahmen der ‹Besten 2021› eine Anerkennung in der Kategorie ‹Design›.
Mirjam Rombach  18.12.2021 07:26
weiterlesen mit Abo
16.12.2021 07:12
Lernen und adaptieren  Marcel Baumgartner hat das Schulhaus Röhrliberg in Cham baulich und energetisch saniert. Dafür erhält er im Rahmen der ‹Besten 2021› eine Anerkennung in der Kategorie ‹Architektur›.
Werner Huber  16.12.2021 07:09
weiterlesen mit Abo
14.12.2021 16:12
Transdisziplinäre Empathie  Wenn wir am Ende des Jahres ‹Die Besten› auszeichnen, ist das immer auch der Moment zu fragen: Was verbindet Architektur, Design und Landschaftsarchitektur?
Urs Honegger  14.12.2021 16:24
weiterlesen mit Abo
11.12.2021 08:12
Regenvorhang und Karyatidenring  In Basel haben Piertzovanis Toews ein Hinterhofhaus fast manisch detailfreudig erweitert. Ihr Dachausbau gewinnt das Kaninchen, den Senn-Förderpreis für junge Architektur.
Palle Petersen  11.12.2021 08:00
11.12.2021 08:12
Das beste Erstlingswerk des Jahres  Hochparterre-Redaktor Palle Petersen stellt das Siegerprojekt des ‹Kaninchen 2021› vor und die prämierten Architekten erzählen, was das Projekt für sie ausmacht.
Jonathan Jäggi  11.12.2021 08:00
weiterlesen mit Abo
10.12.2021 11:12
Unterwegs im Park  Bronze für das Zürcher Studio Vulkan: Das Landschaftsarchitekturbüro hat es geschafft, im neuen Flughafenpark Erholungs- und Freizeiträume mit Naturschutz in Einklang zu bringen.
Bernard van Dierendonck  10.12.2021 11:51