Der Prototyp steht. Das Schweizer Team führt hindurch und erklärt.

Solardecathlon Versailles 3: Erster Punktestand verkündet

Das HSLU-Team berichtet wöchentlich über den Solardecathlon in Versailles. Heute: Besuch von der Wohnungsbau-Ministerin. Und: Der Wettbewerb beginnt!

Vergangenen Mittwoch konnten wir pünktlich um 23.59 Uhr unseren Werkzeug-Anhänger, der als erster Truck 10 Tage zuvor die ‚Cité du Soleil’ befahren durfte, wieder aus dem Schloss-Gelände in Versailles fahren. Unser Prototyp wurde just in time fertig und wir konnten am Donnerstag in Ruhe nochmals alles aufräumen und vor allem gründlich putzen. Dabei erwies sich unsere Plattform aus dunkel geräucherter Eiche als besonders staubresistent. Anschliessend nahm die Organisation unser Gebäude ab und gratulierte uns zum Start in den Wettbewerb. Vier Teams wurden leider nicht zeitgerecht fertig. Trotz verlängerter Bauzeit bleibt ihre vollständige Teilnahme am gesamten Wettbewerb noch fraglich.Gerade beim ersten Abschliessen unseres Gebäudes überraschte uns ein heftiger Regen, einerseits sehnsüchtig erwartet, aber andererseits auch schade, weil gleichzeitig die ‚Final Assembly Party’ in der Agora startete – und wir uns ja so viel Mühe beim Putzen des Deck gegeben hatten …Freitag Morgen ging es ...
Solardecathlon Versailles 3: Erster Punktestand verkündet

Das HSLU-Team berichtet wöchentlich über den Solardecathlon in Versailles. Heute: Besuch von der Wohnungsbau-Ministerin. Und: Der Wettbewerb beginnt!

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch