Anzeige

Nachrichten durchsuchen

Anzeige

Hochparterre Jobs

Freie Stellen in Architektur, Design und Planung finden Sie neu auf Hochparterre.ch

– Jobs

Die Bahnhofsuhr

Edition Hochparterre

Bauen in Graubünden

Edition Hochparterre

Online-Abonnement

Für nur 60 Franken werden Sie Abonnent und lesen alle Artikel auf hochparterre.ch.
– Abonnieren

Anzeige

Grundrissfibel Wohnungsbau

Edition Hochparterre

Grundrissfibel Alterszentren

Edition Hochparterre

Lorbeerkränzchen 32: kimlim Architekten

Gespräche zum Architekturwettbewerb

Lorbeerkränzchen 32: kimlim Architekten

kimlim Architekten, das sind Eunho Kim und GuSung Lim aus St. Gallen. Die beiden stammen aus Südkorea und haben in Zürich studiert. In Wangen haben sie einen Wettbewerb für Seniorenwohnungen gewonnen. Es ist nicht ihr erster, aber ihr grösster Wettbewerbserfolg. Die kleinen Wohnungen packen sie in einen schmalen Bau mit Laubengang. Elegante Lichthöfe zwischen schaffen Abstand zwischen Erschliessung und Innenraum, senkrechte Holzlamellen filtern die Sicht: eine kleine Erfindung. Koreanische Elemente sucht man in ihrer zurückhaltenden Architektur aber vergeblich, sie verstehen sich als Schweizer Architekten. Dass sich die beiden fremdsprachigen Architekten fern ihrer Heimat in der hiesigen Baubranche zurechtfinden, ist trotzdem nicht selbstverständlich. David Ganzoni wird Eunho Kim und GuSung Lim zu Büro und Projekten befragen. (Foto: Markus Frietsch)