Anzeige

Publikationen durchsuchen

Anzeige

Anzeige

Die Dossiers versammeln alle Artikel, die in unseren Printpublikationen in den vergangenen Jahren zum entsprechenden Thema erschienen sind. Sie stehen als PDF-Dateien zum Download bereit. Den entsprechenden Link erhalten sie nach der Bestellung per E-Mail.

Kaserne Zürich: Nutzung gesucht (PDF-Datei)

Dossier

Kaserne Zürich: Nutzung gesucht (PDF-Datei)

«Kaserne wohin?» von Benedikt Loderer. HP 5 / 1989

Mit einer Ausstellung, einer Tagung und dem Aufarbeiten der planerischen Vergangenheit stellen das Architektur Forum Zürich und «Hochparterre» eine einfache Frage: Was ist die städtebauliche Bedeutung des Kasernenareals in Zürich? Dazu gibt es keine offizielle Antwort, es gibt nur eine Praxis: «D Hülle fülle.»

«Kaserne wohin?» von Benedikt Loderer. HP 5 / 1989

Mit einer Ausstellung, einer Tagung und dem Aufarbeiten der planerischen Vergangenheit stellen das Architektur Forum Zürich und «Hochparterre» eine einfache Frage: Was ist die städtebauliche Bedeutung des Kasernenareals in Zürich? Dazu gibt es keine offizielle Antwort, es gibt nur eine Praxis: «D Hülle fülle.»

«Kaserne wohin?» Stadtwanderer-Kolumne von Benedikt Loderer. HP 6-7 / 1997
«Ein Objekt mit hohem öffentlichem Charakter» von Benedikt Loderer. HP 10 / 2000

Seit mehr als dreissig Jahren versucht der Kanton Zürich eine neue Verwendung für die Kaserne. Nach jahrelanger Blockade bewegt sich nun etwas. Die Transformer Gruppe für Urbanistik erlaubt sich einen Diskussionsbeitrag.

«Nochmals: Kaserne wohin?» von Benedikt Loderer. HP 3 / 2001

Das Kasernenareal im Zentrum der Stadt Zürich sucht eine neue Nutzung. Die jahrelange Blockade ist verschwunden, Denken ist wieder erlaubt. Das Architektur Forum Zürich fragt wie schon 1989: Kaserne wohin?

«Entweder Park oder Stadt» von Benedikt Loderer. HP 11 / 2001

Das Architektur Forum Zürich hat gefragt: Kaserne wohin? Die Antworten zeigt eine Ausstellung am Neumarkt 15 in Zürich. Herausgekommen sind drei Einsichten: 1. die grundsätzliche Alternative heisst entweder Park oder Stadt, 2. blosses Verteidigen ist keine Denkmalpflege und 3. die Nutzungsfrage wird überschätzt. Eine Besichtigung.

«Standortstudien für das neue Kongresszentrum» von Benedikt Loderer. HP 3 / 2007

Weil für den Verein pro Kongresshaus der Abbruch des bestehenden Zürcher Kongresshauses von Haefeli Moser Steiger nicht infrage kommt, überlegt er sich, wo sonst ein neues Kongresszentrum Platz hätte. Zwei Standorte drängen
sich auf: Der «Stadtraum HB» und das Kasernenareal. Für beide Grundstücke hat der Verein Machbarkeitsstudien erarbeiten lassen.

«Reisst die Kaserne ab!» von Benedikt Loderer. 7. Mai 2012 auf hochparterre.ch

Wohin mit dem Kongresszentrum, das Zürich angeblich so dringend braucht? Ein Kommentar des Stadtwanderers Benedikt Loderer.

«Kaserne, abtreten!» von Max Bär. HP 6-7 / 2012

Das Zürcher Militärschloss an der Sihl wird bald leer stehen. Jetzt beginnt das grosse Planen. Quartieransprüche und Kongresshaus müssen mitgedacht werden.

«Die Quartierkaserne» von Werner Huber. HP 1-2 / 2013

Im Militärschloss regieren Kleingewerbler, aus dem Keller tönt Musik. Ein Blick in die Zürcher Zukunft.

«Das Kasernenquartier» von Martin Hofer und Niels Lehmann. HP 3 / 2013

Die dichte Altstadt ist das Vorbild für ein neues Stadtquartier im Zürcher Kreis 4. Ein weiterer Vorschlag zur Zukunft des Militärareals.

«Das geschützte Militär-Ensemble» von Werner Huber. HP 4 / 2013

Darf man die Zürcher Kaserne abbrechen? Im Prinzip schon, aber nicht auf Vorrat. Die Hürden sind hoch: Die Anlage ist ein «A-Objekt».

Das Dossier steht als gezippte PDF-Datei (8MB) zum Download bereit.

Preis: CHF 18.00 (Preis für Abonnenten: CHF 0.00)

http://www.hochparterre.ch/publikationen/dossiers/shop/artikel/detail/kaserne-zuerich-nutzung-gesucht/