Anzeige

Nachrichten durchsuchen

Campus

Die Zukunft der Interdisziplinarität

weiterlesen

Presseschau

«Ich habe nie gerne genäht»

weiterlesen

Architektur

Vorarlberg im Kosmos

weiterlesen

Design

Zauberhütchen mit Licht

weiterlesen für Abonnenten

Presseschau

Kein Kongresszentrum auf dem Carparkplatz

weiterlesen

Anzeige

Anzeige

Hochparterre Jobs

Freie Stellen in Architektur, Design und Planung finden Sie neu auf Hochparterre.ch

– Jobs

Nachrichten

Wettbewerbe

Blick aus dem Auto auf das neue Parkhaus
Blick aus dem Auto auf das neue Parkhaus

Wettbewerbe

«Zurück zur Einfachheit»

Text: Andres Herzog / 28.06.2012 06:27

Foto: Luscher architectes

Luscher Architectes gewinnen den Wettbewerb für ein Parkhaus in Montreux. Rodolphe Luscher beantwortet unsere drei Fragen.

Was ist die Erfindung am Siegerprojekt?
Zurück zur Einfachheit.
 
Wie verhält sich das Projekt zur Umgebung?
Sowohl integrativ wie auch repräsentativ.
 
Wo lagen die grössten Schwierigkeiten im Wettbewerb?
Im Abspecken des Unnötigen.

Parkhaus P+R «Chailly-La Foge», Montreux

Wettbewerb auf Einladung mit sechs Architekturteams für die Gemeinde Montreux.
– Empfehlung zur Ausführung: Luscher Architectes, Lausanne, mit AIC Ingénieurs conseils, Amstein + Walthert, Implenia development.
– Weitere Teilnehmer: Richter-Dahl Rocha Associés Architectes, Lausanne; Rapin Saiz Architectes, Vevey; Fabien Steiner Architecte, Clarens; Arch-DT, Montreux; Pont 12 Architectes, Lausanne.

RSS-Feed Artikel drucken

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben
   

Name*

 

E-Mail* (wird nicht angezeigt)

 

URL*

 

Kommentar*

 
  Bitte geben Sie das unten angezeigte Wort ein:


(Ich kann das Wort nicht lesen)

 
http://www.hochparterre.ch/nachrichten/wettbewerbe/blog/post/detail/zurueck-zur-einfachheit/1339756159/