Anzeige

Nachrichten durchsuchen

Architektur

Vier Überbauungen - vier Bilder

weiterlesen

Design

Rucksack im Feldtest

weiterlesen

Presseschau

Was sagen die Valser zu Andos Park?

weiterlesen

Architektur

Gestaltungsmisere Ingenieursbau? Diskutieren Sie mit!

weiterlesen

Anzeige

Online-Abonnement

Für nur 60 Franken werden Sie Abonnent und lesen alle Artikel auf hochparterre.ch.
– Abonnieren

Anzeige

Grundrissfibel Wohnungsbau

Edition Hochparterre

Grundrissfibel Alterszentren

Edition Hochparterre

Lars-Göran, in Farbe und für die Tagestour
Lars-Göran, in Farbe und für die Tagestour

Unaufgefordert zugesandt

Die Schweden kommen

Text: Meret Ernst / 7.05.2012 10:14

Foto: zVG

Sie heissen Lars-Göran, Carl-Gustaf oder Torbjörn und kommen unverkennbar aus Schweden: die Taschen von Sandqvist verpflanzen ein entspanntes Naturburschen-Image in urbane Szenen.

Die Taschen, die Anton Sandqvist 2004 auf den Markt brachte, vermitteln gut, was ihn und seine Mitstreiter inspirieren: eine Draussen-zu-Hause-Jugend in Mittelschweden, ein Erwachsenwerden in der grossen Stadt. Die Taschen sind aus Baumwolle und Leder, wie und wo sie produziert werden, entzieht sich unserer Kenntnis. Jede Wette, dass sie demnächst rudelweise in Zürich auftreten.

Vernissage mit Daniel Sandqvist und dem Fotografen Knotan

10.5, ab 18 h Street-Files, Badenerstrasse 129, 8004 Zürich

RSS-Feed Artikel drucken

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben
   

Name*

 

E-Mail* (wird nicht angezeigt)

 

URL*

 

Kommentar*

 
  Bitte geben Sie das unten angezeigte Wort ein:


(Ich kann das Wort nicht lesen)