Anzeige

Nachrichten durchsuchen

Architektur

Expat mit Schweizer Pass

weiterlesen

Presseschau

Das neu gestaltete Toni-Areal

weiterlesen

Planung & Städtebau

Urban Laboratory zum zweiten

weiterlesen

Anzeige

Themenheft «Der Landistuhl ist zurück»

Publikationen

hochparterre. wettbewerbe

Publikationen

Anzeige

Nachrichten

Jakobs Notizen

Jakobs Notizen

Raumplanung ohne Einwanderung

Die Zeitungen sind voll mit Mutmassungen, was geschehen wird, wenn die Ausländer zu Hause bleiben müssen. Da wollen auch wir nicht schweigen, zumal das «Ja gegen die Masseneinwanderung» der Raumplanung in den Bergen und im ländlichen Raum zu Gute kommen kann.

Text: Köbi Gantenbein / 19.02.2014 20:52

weiterlesen für Abonnenten

Jakobs Notizen

Genossenschaft und Grammatik

«BGL – Ihr Partner für zeitgemässes und preiswertes Wohnen» steht auf den weissen Autos der Zürcher Baugenossenschaft Letten geschrieben. Ein paar Mutmassungen über die genossenschaftliche Grammatik anlässlich eines Morgenspaziergangs.

Text: Köbi Gantenbein / 14.02.2014 11:20

weiterlesen für Abonnenten

Jakobs Notizen

Ländlermusik und Architektur

Hans Hassler, grosser Könner am Akkordeon, hat die CD «Hassler» eben fertig. Er spielt Gassenhauer der Ländlermusik von Luzi Brüesch bis Kasi Geisser. Auf zeitgenössische Art. Seine Art ist die Art von zeitgenössischen Architekten Graubündens. Eine musikalisch-architektonische Beweisführung.

Text: Köbi Gantenbein / 23.12.2013 12:11

weiterlesen für Abonnenten

Jakobs Notizen

Umsicht für die Schweiz von Morgen

Der SIA schickt seinen Wettbewerb «Umsicht» auf Reisen. Fünf Ausgezeichnete stehen für die Schweiz von morgen. Doch Architektur reicht als Zukunftsmacherin nicht aus. Eine Kritik.

Text: Köbi Gantenbein / 4.12.2013 15:40

weiterlesen für Abonnenten

Jakobs Notizen

Die weggesparte Kunst von Chur

Der Churer Stadtrat hat Hans Danusers Projekt «Uccelin» gekippt. Der rotgrüne Stadtrat will so auf dem Buckel zeitgenössischer Kunst Geld sparen. Doch der Künstler lässt sich das nicht gefallen. Eine Posse aus der Provinz.

Text: Köbi Gantenbein / 2.12.2013 16:06

weiterlesen für Abonnenten

Jakobs Notizen

Buchhalter gegen die Förster

In der Schlusssitzung seiner Herbstsession hat der Grosse Rat des Kantons einen Antrag von Christoph Jaag (SP) abgelehnt. Der Gemeindepräsident aus Schiers forderte, dass der Kanton darauf verzichte, die sechs Arbeitsplätze der kantonalen Forstleute aus seiner Gemeinde im Prättigau ins Bündner Rheintal zu zügeln. Das kleine Traktandum zeigt exemplarisch für den gesamten ländlichen Raum, was passiert wenn buchhalterische Rationalisierung Regionalpolitik und –planung ins Leere laufen lässt. Ein Kommentar.

Text: Köbi Gantenbein / 24.10.2013 11:38

weiterlesen für Abonnenten

Jakobs Notizen

Casimiro, Sottobosco, Merlot

In der Oktoberausgabe von Hochparterre stellt Andres Herzog die Architektur des neuen Kellers im Weingut «Agriloro» in Mendrisio von Stocker Lee Architetti vor. Chefredaktor Köbi Gantenbein hat drei Weine des Winzers Meinrad Perler getrunken. Lesen Sie sein Trinkerlebnis.

Text: Köbi Gantenbein / 3.10.2013 15:31

weiterlesen für Abonnenten

Jakobs Notizen

Nachhaltig ist mehr als eine Zahl

Im Alpinen Museum in Bern sind 30 Bauten ausgestellt. Sie zeigen den Stand des nachhaltigen Bauens zwischen Ljubljana und Nizza. Ein Kino, eine SAC-Hütte, ein Altersheim und ein Wohnhaus aus Graubünden sind mit in der Auswahl, die eindrücklich von Bauten aus Vorarlberg geprägt wird.

Text: Köbi Gantenbein* / 30.08.2013 14:04

weiterlesen für Abonnenten

Jakobs Notizen

Ein Wettbewerb für Churs Westen

Ein Wettbewerb stehe für die weitere Entwicklung von Chur West nicht im Vordergrund, erklärt der Stadtarchitekt Peter Göldi. Warum ein Runder Tisch für die Zukunft des Quartiers nicht hinreichend und ein Wettbewerb nötig ist, um den fachlichen Diskurs unter Urbanisten, Architektinnen und Immobilienleuten zu fördern – ein Kommentar.

Text: Köbi Gantenbein / 7.08.2013 13:55

weiterlesen für Abonnenten

Jakobs Notizen

Fünf Paragrafen zur Zweitwohnung

Nationalrat Brand und die Ständeräte Schmid und Engler aus dem Kanton Graubünden haben kürzlich ein Gesetz zur Zweitwohnung geschrieben. Da kann der Chefredaktor Köbi Gantenbein auch aus Graubünden nicht zu weit hinten anstehen. Lesen Sie seine 5 §§.

Text: Köbi Gantenbein / 10.06.2013 18:16

weiterlesen für Abonnenten