Anzeige

Nachrichten durchsuchen

Presseschau

Berns Stadtentwicklung

weiterlesen

Architektur

Tessenow-Medaille für Demut

weiterlesen

Design

Bast zu Garn spinnen

weiterlesen für Abonnenten

Wettbewerbe

«Kostengünstig und kompakt»

weiterlesen

Anzeige

Online-Abonnement

Für nur 60 Franken werden Sie Abonnent und lesen alle Artikel auf hochparterre.ch.
– Abonnieren

Anzeige

Grundrissfibel Wohnungsbau

Edition Hochparterre

Grundrissfibel Alterszentren

Edition Hochparterre

Nachrichten

Hochparterre

Ivano Iseppi, Stefan Kurath, Jonas Rüttimann und Andrea Pfister von Iseppi/Kurath Architekten holen sich den Pokal in der Bürowertung.
Ivano Iseppi, Stefan Kurath, Jonas Rüttimann und Andrea Pfister von Iseppi/Kurath Architekten holen sich den Pokal in der Bürowertung.

Hochparterre

Iseppi/Kurath sind die Schnellsten

Text: Urs Honegger / 17.03.2012 21:26

Foto: Pirmin Rösli

Iseppi/Kurath Architekten aus Thusis gewinnen die Bürowertung der Schweizer Ski - und Snowboardmeisterschaft für Architekten und Designerinnen. Ivano Iseppi, Stefan Kurath, Jonas Rüttimann und Andrea Pfister holen sich den Pokal vor CST Architekten und Supaarch Suter Partner Architekten. In der Einzelkategorie Ski triumphieren Alexandra Sancho (Daniel Libeskind) bei den Frauen und Peter Mäder von Hunziker Baumanagement bei den Männern. Die schnellste Snowboarderin war Andrea Joller vom Büro Konstrukt, der schnellste Snowboarder Cornel Stäheli von Boltshauser Architekten.
Mehr als 250 Rennfahrerinnen und Rennfahrer nahmen teil an der bereits 7. Austragung der von Hochparterre und Zingg-Lamprecht organisierten Veranstaltung. Die Rennpiste Usser Isch auf dem Davoser Jakobshorn forderte den Sportlern Alles ab. Trotzdem kamen alle heil runter und genossen das gute Wetter.

Bildergalerie: Die 7. Ski- und Snowboardmeisterschaft für Architekten und Designerinnen

Die komplette Rangliste als PDF-Datei

Die Bürowertung als PDF-Datei

Der Rennfilm zeigt, wie tough die 7. Schweizer Ski- und Snowboardmeisterschaft für Architekten und Designerinnen wirklich war.

RSS-Feed Artikel drucken

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben
   

Name*

 

E-Mail* (wird nicht angezeigt)

 

URL*

 

Kommentar*

 
  Bitte geben Sie das unten angezeigte Wort ein:


(Ich kann das Wort nicht lesen)