Anzeige

Nachrichten durchsuchen

Design

Innovationsrat

weiterlesen

Presseschau

«Es braucht einen Effort der Basler Politik»

weiterlesen

Architektur

Weckruf für den Stiftungsrat

weiterlesen für Abonnenten

Wettbewerbe

Hoher Anspruch für ein einfaches Gebäude

weiterlesen

Kultur

Geschichten über sinkende Schiffe

weiterlesen für Abonnenten

Anzeige

Themenheft ‹Frauenfeld›

Themenhefte

Architektur- wandern

Veranstaltungen

Anzeige

Nachrichten

Bücher

Bücher

Lesegenuss in Fiktion und bitterer Realität

«Mova» ist das neuste Buch des weissrussischen Autors Viktor Martinowitsch, der bis im Mai als Writer in Residence in Zürich zu Gast war. Im Roman ist Mova eine Droge, aber es ist auch die (weissrussische) Sprache. Was wie ein Science-Fiction-Roman daherkommt, hat einen starken Bezug zur Realität. Darum ist diese Rezension vor allem eine Geschichtslektion.

Text: Werner Huber / 5.07.2017 17:21

weiterlesen

Bücher

Alte Meister neu sehen

Charly Bieler hat 162 Gemälde und Zeichnungen über Landschaften zusammengesucht und fotografiert, wie sie heute aussehen. Nebst Zerstörungen gibt es auch Verschönerungen. Eine Rezension mit Bildergalerie von Köbi Gantenbein.

Text: Köbi Gantenbein / 9.06.2017 08:00

weiterlesen für Abonnenten

Anzeige

Bücher

Alles in allem spiegeln

Ein Schlüssel zu Philip Ursprungs neuem Buch ist das Design seines Titelblattes: Ein alt gewordener Meisterarchitekt fährt mit seinem Stift über ein Baudetail am Modell des Seagram Buildings. Ein Assistent schaut gebannt zu, ein anderer steht verdeckt im Hintergrund. Der ETH-Architekturhistoriker hat 14 Aufsätze in ein Buch versammelt: Eine anspielungsreiche Spiegelung von allem in allem. Darunter eine Perle der Architekturkritik über die französischen Architekten Lacaton & Vassal.

Text: Köbi Gantenbein / 6.06.2017 12:13

weiterlesen für Abonnenten

Bücher

Grafik für Architektur

Das Atelier Gassner aus Vorarlberg blickt in einem Buch auf die Arbeiten der letzten zwanzig Jahre zurück. Es wurde bekannt für seine Grafik und Kommunikation für Architektur und Raumplanung. Am 21. Juni um 19 Uhr ist Buchpräsentation bei Hochparterre Bücher.

Text: Köbi Gantenbein / 1.06.2017 10:16

weiterlesen für Abonnenten

Bücher

Technik? Nur wenn's sein muss.

Mit ‹Leistungen der Architektur› sucht die ETH-Professur von Gion A. Caminada nach dem architektonischen Nutzen physikalischer Phänomene. Wir finden: Sensibilisierung, gut und schön. Aber bitte etwas weniger Kulturpessimismus.

Text: Axel Simon / 23.05.2017 18:40

weiterlesen für Abonnenten

Anzeige

Bücher

100 Jahre Riedtlisiedlung

Die schönste Siedlung Zürichs ist 100 Jahre alt. Die Riedtlisiedlung ist Musterbeispiel des Heimatstils und war in den Siebzigerjahren Schauplatz für den erfolgreichen Kampf einer Mieterschaft um Mitbestimmung. Nun haben Bewohnerinnen und Bewohner ihrer Siedlung zum Geburtstag ein Buch geschenkt.

Text: Axel Simon / 21.05.2017 21:17

weiterlesen

Bücher

Reise durch die dunklen Säle

Dieses reichhaltige Buch ist nicht nur Filmliebhabern, sondern auch Architektinnen und Architekten zu empfehlen: «Rex, Roxy, Royal» präsentiert 111 Kinobauten und ihre Geschichten.

Text: Marcel Bächtiger / 27.04.2017 09:27

weiterlesen für Abonnenten

Bücher

Reminiszenzen

Welches Bauwerk ist deine wichtigste Inspiration? Das fragten zwei junge Münchner Architekten ihre Vorbilder. Aus den 107 persönlichen Texten mit Foto oder Zeichnung machten sie ein Buch, minimalistisch gestaltet und prall des Inhalts.

Text: Axel Simon / 2.03.2017 15:42

weiterlesen

Bücher

Hüslikunde für Fortgeschrittene

In seinem «Atlas of another America» zeigt Keith Krumwiede, wie man einen einfachen Einfall konsequent durchdekliniert. Stadtwanderer Benedikt Loderer hat sein Buch zur zweiten Gründung von Suburbia gelesen.

Text: Benedikt Loderer, Stadtwanderer / 10.01.2017 15:52

weiterlesen für Abonnenten

Bücher

Wahr ist, was vollkommen ist

Das Buch ist quadratisch. Das Buch ist schwarz-weiss. Das Quadrat verweist auf das Raster, schwarz-weiss auf das Selbstgewisse. Das Raster ist ein Planungsinstrument, genauer, das Denkmuster des Berner Architekten Frank Geiser. Zu seinen Hauptwerken ist nun ein Buch erschienen.

Text: Benedikt Loderer, Stadtwanderer / 16.12.2016 12:22

weiterlesen für Abonnenten

http://www.hochparterre.ch/nachrichten/buecher/?L=0Residency