Anzeige

Nachrichten durchsuchen

Planung & Städtebau

«Lattich» soll in St.Gallen wuchern

weiterlesen

Architektur

Kein «Koloss» am Walensee

weiterlesen

Presseschau

Leere Wohnungen melden?

weiterlesen

Design

Gedruckte Brillen

weiterlesen

Presseschau

Ostschweizer Autobahnen

weiterlesen

Anzeige

Zürich weiter West

Themenhefte

Stahl in der Hauptrolle

Themenhefte

Anzeige

Nachrichten

Bücher

Bücher

Hüslikunde für Fortgeschrittene

In seinem «Atlas of another America» zeigt Keith Krumwiede, wie man einen einfachen Einfall konsequent durchdekliniert. Stadtwanderer Benedikt Loderer hat sein Buch zur zweiten Gründung von Suburbia gelesen.

Text: Benedikt Loderer, Stadtwanderer / 10.01.2017 15:52

weiterlesen für Abonnenten

Bücher

Wahr ist, was vollkommen ist

Das Buch ist quadratisch. Das Buch ist schwarz-weiss. Das Quadrat verweist auf das Raster, schwarz-weiss auf das Selbstgewisse. Das Raster ist ein Planungsinstrument, genauer, das Denkmuster des Berner Architekten Frank Geiser. Zu seinen Hauptwerken ist nun ein Buch erschienen.

Text: Benedikt Loderer, Stadtwanderer / 16.12.2016 12:22

weiterlesen für Abonnenten

Anzeige

Bücher

Architektonische Kalauer

Mit feinem Strich, schlichter Sprache und sanftem Humor erzählt Gottfried Müller seit 2000 skurrile Hausgeschichten, die er nun in einem Buch versammelt.

Text: Andres Herzog / 30.11.2016 14:28

weiterlesen

Bücher

Architektenalltag im Comic-Strip

Archibald ist das Alter Ego des Belgischen Architekten und Zeichners Mike Hermans. Archibald, stets in schwarz gekleidet, nimmt seinen Beruf sehr ernst und führt zusammen mit dem Ingenieur Gerald ein Büro. Nun sind 124 Archibald-Comic-Strips auf deutsch erschienen.

Text: Roderick Hönig / 11.11.2016 14:26

weiterlesen für Abonnenten

Bücher

Öffentlichen Raum aneignen

Am der Frankfurter Buchmesse diskutierten am Stand von Park Books/Scheidegger & Spiess und jovis drei Fachfrauen und ein Fachmann über Stadtraum und wie man ihn sich sich aneignet.

Text: Roderick Hönig / 21.10.2016 17:15

weiterlesen

Anzeige

Bücher

Lang lebe das Buch!

An der diesjährigen Buchmesse in Frankfurt stellen knapp 6000 Verlage aus der ganzen Welt aus. Auch alle Deutschschweizer Architekturbuchverlage waren da. Vom Büchersterben war keine Rede mehr. Park Books/Scheidegger & Spiess hatten dieses Jahr zum ersten Mal einen gemeinsamen Stand mit dem Berliner Verlag jovis. Die Messe dauert noch bis Sonntag 23. Oktober.

Text: Roderick Hönig / 20.10.2016 14:21

weiterlesen

Bücher

Die besten Architekturbücher

Die Frankfurter Buchmesse und das Deutsche Architekturmuseum (DAM) haben zum achten Mal den Internationalen DAM Architectural Book Award vergeben. Die Hälfte der zehn Preisträger kommt aus der Schweiz.

Text: Axel Simon / 17.10.2016 12:21

weiterlesen

Bücher

Neue Verlagskooperation

Die Verlage Park Books aus Zürich und Jovis aus Berlin haben beschlossen, in Sachen Architekturbuch zusammenzuspannen. Startpunkt der neuen Zusammenarbeit ist die diesjährige Frankfurter Buchmesse. Dort präsentieren sich die beiden Verlage erstmals an einem gemeinsamen Stand.

Text: Roderick Hönig / 5.10.2016 16:26

weiterlesen

Bücher

Schön brutal

Brutalismus sei der Höhepunkt der Architektur aller Zeiten. So etwas zu schreiben muss man sich erstmal trauen. Barnabas Calders Buch ‹The Beauty of Brutalism› entführt in den sperrigen Baustil der Sechziger- und Siebzigerjahre in London und Britannien und schafft Verständnis für die Betonmonster – ach was, es macht sie lieben!

Text: Axel Simon / 4.10.2016 16:41

weiterlesen für Abonnenten

Bücher

Die zwecklos schöne Brücke

27 Brücken von Christian Menn, fotografiert von Ralph Feiner und wir lernen: Brücken sind vorab für Fussgänger schön gebaut. Eine Buchbesprechung mit Bildergalerie.

Text: Köbi Gantenbein / 19.09.2016 14:24

weiterlesen für Abonnenten

http://www.hochparterre.ch/nachrichten/buecher/blog/post/-09e614b0ab/?tx_hochparterreblog_pi1[currentPage]=8