Anzeige

Nachrichten durchsuchen

Weitere Nachrichten:

Architektur

Geliebt, gehasst und angewandt

weiterlesen

Kultur

Die Schweiz erhält ein neues Fotofestival

weiterlesen

Design

Retail Revolution

weiterlesen

Presseschau

Wo es am schönsten ist

weiterlesen

Anzeige

‹Floor Plan Manual›

Edition Hochparterre

Vom Papier zum Quartier

Themenhefte

Anzeige

Identität pflegen

Themenhefte

Architektur- wandern

Veranstaltungen

Nachrichten

Architektur

«Chaplin's World» in Corsier-sur-Vevey, ergänzt um einen Neubau von Itten-Brechbühl, hat den Iconic-Award 2017 verliehen bekommen.
«Chaplin's World» in Corsier-sur-Vevey, ergänzt um einen Neubau von Itten-Brechbühl, hat den Iconic-Award 2017 verliehen bekommen.

Architektur

Iconic Award für Chaplin's World

Text: Roderick Hönig / 9.08.2017 14:49

Auf dem Landsitz seiner Wahlheimat Corsier-sur-Vevey verbrachte Charles Chaplin die letzten 25 Jahre seines Leben. Seit 2016 ist das Anwesen der Öffentlichkeit zugänglich. Itten-Brechbühl hat es durch einen zweigeschossigen Neubau ergänzt. Das neue Haus schafft den architektonischen Rahmen für das Museumskonzept des Chaplinkenners Yves Durand. Es sieht vor, dass der Besucher sich auf eine Reise durch Chaplins Filmsets begibt und dort immer wieder dem Meister selbst als lebensechter Wachsfigur begegnet. Itten-Brechbühl haben auch die historischen Gebäude saniert.

Alle Gewinner des Iconic-Awards 2017

RSS-Feed Artikel drucken

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben
   

Name*

 

E-Mail* (wird nicht angezeigt)

 

URL*

 

Kommentar*

 
  Bitte geben Sie das unten angezeigte Wort ein:


(Ich kann das Wort nicht lesen)

 
http://www.hochparterre.ch/nachrichten/architektur/blog/post/detail/iconic-award-fuer-chaplins-world/1502283136/