Anzeige

Anzeige

Presseschau

Szenografie und Animation

Die «NZZ» widmet dem neuen Landesmuseum in Zürich eine Beilage. Philipp Meier beschreibt darin, die Erlebniswelt des neuen Museumskonzepts: «Sie bietet für alle etwas – von kleinen Kindern über grosse Forscher bis hin zu wahren Genussmenschen. Die Zauberformel lautet: Szenografie und Animation.» Etwas anders beschreibt es Andreas Spillmann, der Direktor des Landesmuseums: Die Qualität der Objekte mache ein Museum aus: «Auch im digitalen Zeitalter lebt ein Museum vom gleichen Kapital wie vor 500 Jahren»

Text: Urs Honegger / 28.07.2016 11:07

weiterlesen

Nachrichten durchsuchen

Hochparterre Juni/Juli 2016

Publikationen

Hochparterre Sommerfest 2016

Veranstaltungen

Anzeige

Abo-Aktion

Jahresabo für CHF 179.– und die «Grundrissfibel Alterszentren» als Geschenk dazu.
– Abonnieren

Der Thurgau baut

Themenhefte

Winterthur

Themenhefte

Hochparterre Jobs

Freie Stellen in Architektur, Design und Planung finden Sie neu auf Hochparterre.ch

– Jobs

Anzeige

Hochparterre Campus

Was läuft an den Hochschulen für Architektur und Design?
– Campus

Die Buchhandlung für Architektur an der Gasometerstrasse 28
– Hochparterre Bücher

Architektur

Tiefbau im Hochgebirge

Im Fremdenverkehr gibt es die Schwer- und die Designindustrie. Zwei Beobachtungen über Baukultur, Lebensstil und Landschaft in Sölden und Laax.

Text: Köbi Gantenbein / 25.07.2016 13:44

weiterlesen für Abonnenten

Wettbewerbe

Ein Blockrand soll es sein

Auf dem Baufeld 5 in Brünnen versucht man zu retten, was noch zu retten ist: atelier ww Architekten gewinnen mit einem Projekt, das die städtebaulichen Vorgaben vollständig übernimmt.

Text: Marcel Bächtiger / 20.07.2016 11:10

weiterlesen

Anzeige

Presseschau

Die Nadel von Liestal

Der Architekt Bernhard Bossard will im Oristal einen 182 Meter hohen Wohnturm bauen, schreibt die «Basellandschaftliche Zeitung»: Ein ultraschlanker, runder Wohnturm mit einem Durchmesser von 17 Metern. Das Ganze soll eingangs Oristal zu stehen kommen, auf der gegenüberliegenden Seite der Geleise der aktuellen Bahnhofsplanung.

Text: Lilia Glanzmann / 27.07.2016 08:35

weiterlesen

Unaufgefordert zugesandt

Ein Stück Luzern kaufen

Der SIA sucht via Crowdfunding Unterstützung für das Stadtmodell von Luzern. Bereits ab 100 Franken kann man eine Kachel Stadt, See oder Berg erwerben.

Text: Andres Herzog / 27.07.2016 08:00

weiterlesen

Design

Teppich- und Boden-Trends

Alfredo Häberli ist Gastdesigner der Domotex 2017, der Messe für Teppiche und Bodenbeläge in Hannover. Er wird vor Ort aktuelle Fragestellungen erörtern und Tendenzen in der Bodenbelagsbranche diskutieren.

Text: Lilia Glanzmann / 26.07.2016 16:08

weiterlesen

Anzeige

Kultur

Kulturstatistik in der Tasche

Die Zahlen zur Kulturstatistik sind erschienen und bieten eine vergnügliche Lektüre. Neu dabei sind Daten zum – aktiven und passiven – Kulturverhalten. Sie stammen aus einer der thematischen Erhebungen des neuen Volkszählungssystems.

Text: Meret Ernst / 26.07.2016 10:41

weiterlesen

Design

Klassiker verkleinern

Der dänische Hersteller Louis Poulsen bringt eine Mini-Version von Verner Pantons Tischleuchte Panthella auf den Markt. Trotzdem ist diese Re-Edition gelungen.

Text: Meret Ernst / 26.07.2016 10:19

weiterlesen

Presseschau

«Ich glaube an gute Architektur»

Der Rektor der Universität Zürich erklärt im Interview mit dem «Tages-Anzeiger», dass sich die neuen Gebäude im Hochschulquartier sehr gut ins Stadtbild integrieren könnten.

Text: Urs Honegger / 26.07.2016 10:14

weiterlesen

Presseschau

«Welten sind machbar»

Design, Fotokunst, interaktive Animation, Architektur-Rendering: Das Museum für Gestaltung zeigt einen Parcours durch die Vielfalt von Modellen. Die «NZZ» hat die Ausstellung besucht.

Text: Urs Honegger / 25.07.2016 10:59

weiterlesen

Architektur

Junya Ishigami erhält BSI Award

Die Jury unter dem Vorsitz von Mario Botta lobt den japanischen Architekt für seine «Räume von grosser Schönheit und Gelassenheit».

Text: Andres Herzog / 22.07.2016 11:20

weiterlesen

http://www.hochparterre.ch/home/