Anzeige

Anzeige

Presseschau

Kein Kongresszentrum auf dem Carparkplatz

Der Zürcher Gemeinderat hat entschieden: Auf dem Carparkplatz gleich neben dem Hauptbahnhof kann kein Kongresszentrum gebaut werden, wie es von privaten Investoren geplant wird. Eine Motion verlangt einen offenen Mitwirkungsprozess für die zukünftige Entwicklung des Areals.

Text: Urs Honegger / 21.09.2017 11:09

weiterlesen

Nachrichten durchsuchen

Hochparterre September 2017

Publikationen

Architektur- wandern

Veranstaltungen

Anzeige

Hochparterre präsentiert ausgewählte Projekte von ausgesuchten Firmen des Werkplatzes Schweiz.
– Werkplatz

hochparterre-wettbewerbe.ch

Alle Projekte durchsuchen und herunterladen.
– hochparterre-wettbewerbe.ch

Architektur visualisieren

Themenhefte

Arkadien!

Ein Dialog mit Musik, 19. September

Veranstaltungen

Folgen Sie uns auf Facebook oder Twitter und bleiben Sie dran:
– fb.com/hochparterre.ch
– @Hochparterre

Anzeige

‹Floor Plan Manual›

Edition Hochparterre

Vom Papier zum Quartier

Themenhefte

Hochparterre Jobs

Freie Stellen in Architektur, Design und Planung finden Sie neu auf Hochparterre.ch

– Jobs

Hochparterre Campus

Was läuft an den Hochschulen für Architektur und Design?
– Campus

Die Buchhandlung für Architektur an der Gasometerstrasse 28
– Hochparterre Bücher

Architektur

Architekturschulen in Bewegung

Die Architekturlehre ist in Bewegung wie schon lange nicht mehr. An der ETH starten drei neue Professoren aus Belgien, St. Gallen leistet sich einen neuen Studiengang. Zum Studienbeginn reisten wir nach Flandern und in die Ostschweiz.

Text: Axel Simon / 15.09.2017 13:11

weiterlesen

Architektur

Chicago und die Schweiz

Die Architekturbiennale Chicago hat begonnen. Bis Anfang 2018 läuft sie noch, Nordamerikas grösste wiederkehrende Veranstaltung für zeitgenössische Architektur. Mit erstaunlich viel Beteiligung aus der Schweiz: von Ursprung bis Kerez, über die London-Schweizer Sergison Bates, Caruso St. John und 6A, bis zu Flammer und Deuber, Christ & Gantenbein und Lütjens Padmanabhan.

Text: Dan Costa Baciu / 20.09.2017 20:45

weiterlesen für Abonnenten

Anzeige

Design

Zauberhütchen mit Licht

Die Leuchte ‹Fez› von Baltensweiler erweckt Assoziationen zum Süden. Der stumpfe Kegel des Reflektors erinnert an die roten Filzhüte mit schwarzer Quaste, die nach der marokkanischen Stadt Fès benannt werden.

Text: Meret Ernst / 21.09.2017 14:00

weiterlesen für Abonnenten

Kultur

Museum, anders erzählt

Führungen in Museen klingen wie ihr Name: Man wird geführt, hört zu, bekommt viel erklärt. Einen etwas anderen Zugang bietet #letsmuseeum: Fans erzählen, was sie toll finden. Zuoberst steht Unterhaltung; wird man inspiriert, umso besser.

Text: Meret Ernst / 21.09.2017 10:07

weiterlesen

Design

‹Centro Studi Poltronova› in Zürich

Designklassiker des italienischen Herstellers Poltronova aus den 1970er Jahren sind vom 28. September bis 27. Oktober in der Galerie marcoliver in Zürich zu sehen.

Text: Urs Honegger / 20.09.2017 14:22

weiterlesen

Anzeige

Campus

Die Selfie-Briefmarke

Nicole Jara Vizcardo hat mit der Idee einer Selfie-Marke den Wettbewerb der Schweizerischen Post und der Studienvertiefung Visuelle Kommunikation der ZHdK für sich entschieden. Die spiegelnde Oberfläche bringt die digitale und analoge Welt auf bestechende Weise zusammen.

Text: Isabelle Vloemans / 20.09.2017 12:09

weiterlesen

Presseschau

«Als wäre der Computer noch nicht erfunden»

Die Baubranche, sei nicht gerade ein Innovationstreiber und Vorreiter der Digitalisierung, berichtet die «Basler Zeitung» von der Medienorientierung zur Swissbau 2018. Die Messe wird sich unter dem Motto ‹Collaboration – alle zusammen oder jeder für sich?› den Auswirkungen der Digitalisierung auf die Baubranche widmen.

Text: Urs Honegger / 20.09.2017 11:11

weiterlesen

Architektur

Speer ist tot

News from London: Die «Times» schreibt einen Nachruf auf Albert Speer Junior, dem Sohn des Hitler-Architekten, schreibt von der grossen Last, die ein Name bedeuten kann. Und findet, er habe die Allianz Arena in München gebaut.

Text: Axel Simon / 19.09.2017 11:41

weiterlesen für Abonnenten

Presseschau

Metropol nicht schützenswert

Auf dem früheren Saurer «Werk Zwei» in Arbon entsteht ein neuer Stadtteil. Beim benachbarten Hotel Metropol stockte die Planung. Nun ist klar: Der Bau aus den Sechzigerjahren wird nicht unter Schutz gestellt, schreibt die «Thurgauerzeitung».

Text: Lilia Glanzmann / 19.09.2017 06:08

weiterlesen

Architektur

700-jähriges Holzhaus darf nicht abgebrochen werden

Das Verwaltungsgericht Schwyz untersagt den Abbruch eines 700-jährigen Holzhauses in Steinen Kanton Schwyz.

Text: Urs Honegger / 18.09.2017 17:35

weiterlesen

http://www.hochparterre.ch/